Merci

Mal wieder ein kleines Dankeschön von unseren Kunden an uns bzw. an unsere Mitarbeiter für die gute Arbeit. Vielen herzlichen Dank für die Wertschätzung unserer Arbeit. 

Tiedge wird digital

Wir sind auf dem Weg unser Unternehmen zu digitalisiern. Am Wochenende fand der erste interne Workshop zu diesem Thema statt. Frau Hülya Alptekin unterstützt uns im Rahmen der Porjektarbeit zum Geprüften Betriebswirt bei der Erstellung des Lastenheftes.

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder erholt von unserem Jahresurlaub zurück. Viele Kunden fragen uns, wo wir uns dieses Jahr erholt haben. Vielleicht erkennen Sie am nebenstehenden Bild wo wir waren. 

0 Kommentare

Unwetter in Sachsen-Anhalt

Das gestrige Unwetter, das in weiten Teilen von Sachsen-Anhalt wütete, traf im wahrsten Sinnes des Wortes auch uns bzw. unser Firmenfahrzeug. Dank der vielen Helfer aus Nachbarschaft und Handwerker-Kollegen (Hagemeister Bau GmbH), konnten wir das Auto befreien. Vielen Dank an alle Helfer.

Chamber Singers Grace University

mehr lesen

Was wird da wohl wieder gebaut?

Viele Menschen haben uns schon auf der Straße oder beim Bäcker angesprochen, was wir denn auf unserem Firmengelände bauen. Ein neues Büro? Nein ... es wird ein Seminarraum. Produktschulungen für unsere Mitarbeiter finden dort statt. Auch etwas für unsere Kunden. Lassen sie sich überraschen.  

Frühstück bei Kunden

... für unsere Monteure. Herzlichen Dank. Den Kunden, die Herzlichkeit groß schreiben. Und unseren Mitarbeitern, die das Foto für unseren Blog "geschossen" haben.

0 Kommentare

Herzliche Menschen

"Man wird immer wieder im Leben auf wahrhaft gütige Menschen stoßen". (Ferdinand Ebner)

 

Solche Botschaften von unseren Kunden tun auch uns sehr gut. Vielen Dank für die Wertschätzung unserer Dienstleistung.

0 Kommentare

Bericht Volksstimme: Facharbeitermangel im Handwerk

Wir möchten auf den Bericht in der Volksstimme "Bis zu zehn Wochen Wartezeit  - Zu wenig Fachkräfte, Handwerker im Land müssen ihre Kunden vertrösten" eingehen. Eigentlich könnten wir für diese Meldung dankbar sein, da ja bekanntlich Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. Was uns jedoch schon seit Jahren nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass in den letzten Jahren 1343 Handwerkskollegen in Sachsen-Anhalt ihren Betrieb geschlossen haben. Das entsprecht einer Quote von fast 10%. Tendenz steigend. Die Kapazitäten werden also noch weniger. Die Folge: noch längere Wartezeiten und steigende Preise. Dennoch können wir melden, dass wir die Preise dieses Jahr lediglich um die Inflationsrate von 1,7% erhöht haben. Für die Folgejahre bleiben wir bei diesem Prinzip, die Preise lediglich um die jeweilige Preissteigerungsrate anzupassen, treu. Die steigende Nachfrage versuchen wir damit zu lösen, dass wir keine Neukunden mehr aufnehmen können, um unsere Stammkunden wie gewohnt mit dem Versprechen "pünktlich, sauber und schnell" weiterhin bedienen zu können. 

1 Kommentare

VARNA International - Your Key to World Class Experiences

Unser Besuch aus South Carolina (USA) waren Mitarbeiter und der CEO (... Chef!) von VARNA International. Einer weltweit operierenden Organisation für die Organisation von Konzerten. Ihre Mission ist es, eine Brücke zwischen den Kulturen durch Klassische Konzerte zu schaffen. Am 2. Juni 2017 machen die Grace University Chamber Singers aus Omaha, Nebraska, USA halt in Groß Ammensleben und geben in der Klosterkirche St. Peter und Paul ein Gospel Konzert. Dirigent ist Dr. Gregory Zielke.  

0 Kommentare

Einsatz am Wochenende

Am Wochenende war es dann soweit. Der "tote" Baum wurde gefällt. Alte Erinnerungen an den Tag der Einpflanzung wurden bei meiner Frau wieder wach. Erinnerungen sind Zeitreisen, die uns zurück zu unseren schönsten Augenblicken führen. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Dienstleistung auch schöne Augenblicke verspüren. Das ist unser Herzensanliegen!

0 Kommentare

Weihnachtsbasteln

Auch dieses sind wieder viele Kinder aus Groß Ammensleben zu unserem Weihnachtsbasteln gekommen. Den Organisatoren Frau Bednarz, Monika und Nicole Tiedge recht herzlichen Dank. Es ist schön, dass sich in dieser hektischen Zeit Menschen aufmachen, um Kindern eine Freude zu bescheren. Es gibt doch noch Hoffnung in unserer Zeit. Und Kinder freuen sich auch gemeinsam zu basteln. Nimmt euch mehr Zeit für Kinder!

0 Kommentare

Nachhaltiges Wirtschaften ist wichtig!

Wir brauchen ein neues Dienstfahrzeug, weil irgend wann einmal das "Alte" abgenutzt ist und nicht mehr wirtschaftlich eingesetzt wurde. Ein großes Problem bei uns. Welches Fahrzeug ist angemessen? Nach langen Diskussionen entschieden wir uns für einen kleinen Peugeot. Das Autohaus Schulze aus Haldensleben hat uns auch einmal gezeigt, wie es ist Herzlichkeit als Kunde zu erleben. Vielen Dank!

0 Kommentare

Kundenmeinung ganz persönlich!

 

 

Sehr geehrte Frau Tiedge, liebe Mitarbeiter der Tiedge GmbH,

 

herzlich danken wir Ihnen für die überaus schnelle Hilfe, unser Fenster zu reparieren. Schneller geht das wirklich nicht.

Sie waren unsere Retter in großer Not, denn allein hätte ich das nicht hinbekommen, obwohl ich sonst sehr handwerklich bin.

Es fehlen ja auch die Ersatzteile. Den anstehenden Rechnungsbetrag habe ich soeben überwiesen. Sollten wir mal wieder etwas für Ihre Firma haben, gern wenden wir uns wieder vertrauensvoll an Sie.

Viele Grüße - besonders auch an die beiden Handwerker u. Ihrer Firma möglichst immer viele Aufträge und viel Glück für die Zukunft

 

Familie Wolfgang und Ehefrau Brigitte W.

 

0 Kommentare

Besuch aus der Schweiz

Wirtschaftsstudenten aus der Schweiz wollten aus erster Hand erfahren, wie ein menschenorientiertes Unternehmen geführt wird. Die Besucher aus der Nähe von Bern stellten der Geschäftsführung herausfordernde Fragen. Fasziniert waren alle von der Haltung, die wir in der Wirtschaft verkörpern.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 2

Die Natur ist hart und kompromisslos. Was noch wenige Stunden schön anzuschauen war, wurde durch natürliches Verhalten "aufgefressen". Leider ist dieses Verhalten auch in unserer Wirtschaft immer mehr zu finden. Wir versuchen dem gegenzusteuern. Das Schöne, das Wahre und das Gute solle erhalten bleiben. Leider können wir den Tod der Taube nicht mehr rückgängig machen.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 1

Ein Blick aus meinem Denkzimmer. Wie schön doch die Schöpfung ist. Eine Taube, das Symbol des Friedens. Und wie wunderschön gerade dieses Exemplar ist. Nichts wünscht man sich sehnlicher als Harmonie im Unternehmen. In Frieden mit unseren Kunden und Mitarbeitern zu sein. Ich freue mich, dass wir bei Tiedge in Frieden und Herzlichkeit arbeiten dürfen.

0 Kommentare

Aus dem Urlaub zurück

Wir sind wieder aus dem schönen Kroatien gut erholt zurück. Nun stehen wir wieder mit unserer Dienstleistung für Sie zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass Sie uns diesen wunderschönen zugestanden haben.

0 Kommentare

Blumengruß - das tut gut!

Nachdem die letzten Wochen für uns sehr nervenaufreibend waren, tut dieser Blumengruß wirklich unserer Seele gut. Ich zietiere aus dem Begleitbrief:

 

"Hallo Frau Tiedge, mit diesem Blumen Gruß möchten wir uns ganz herzlich für Ihre schnelle, für unsere Lebensqualität sehr wichtige Hilfe bei Ihnen bedanken.... Ihre dankbaren Kunden!"

0 Kommentare

Bei REKERS auf dem Gelände

Wo schaut denn unser Meister Heinz so fokussiert hin? Könnte vielleicht eine Öffnung sein, die er begutachtet. Heute waren wir beim Betonwerk REKERS in Groß Ammensleben, um uns vor Ort über einen Auftrag zu informieren. Kurze Wege. Und man hilft sich in der Region untereinander. Das finden wir gut!

0 Kommentare

Wo ist er denn?

Ja, wo ist er denn? Wieder einmal hat sich ein Tier auf unserem Gelädne verirrt. Dieses Mal ein Papagei. Nachdem wir schon einen Ziegenbock, ein Fischreiher, einen Fuchs, einen Igel und ein Entenpaar begrüßen durften, hat sich dieses Mal ein Papagei an unserem Teich eingefunden. 
0 Kommentare

We love Milka

Es sind turbulente Zeiten. BREXIT und der vielleichte Zusammenbruch der Wirtschaft in Europa. Digitaler Wandel und vielleicht massive Entlassungen in der Autoindustrie. Flüchtlingsströme und die Angst von sozialen Verlusten. Dies hat auch schon Auswirkungen auf die Stimmungslage in der Gesellschaft. Deshalb haben wir uns sehr gefreut über das Geschenk eines Kunden, der sich zusätzlich bei uns für die erbrachte Dienstleistung bedankte. Ich finde wir sollten wieder mehr Dankbarkeit im täglichen Umgang miteinander zeigen!
0 Kommentare

Unterstützung

Für die katholische Kirchengemeinde in Groß Ammensleben haben unsere Jungs das Jesuskreuz restauriert. Die Arbeiten wurden alle freiwillig außerhalb der normalen Arbeitszeit durchgeführt. Auch gestern Abend beim Aufstellen des Kreuzes im Friedhof von Groß Ammensleben waren alle Hände notwendig. Ich danke meinen Mitarbeitern für diesen Gottesdienst! Mögen sich viele Gläubige am Fronchleichnam an dem neuen Kreuz erfreuen.

0 Kommentare

Wie toll doch die Natur ist

Was für eine Überraschung. Am Teich unseres Firmengeländes suchte ein Fischreiher nach Nahrung (die schönen Goldfische). Es ist schon faszinierend was die Natur an wunderbarer Tierwelt hervorbringt. Meine Frau und ich saßen gespannt im Wohnzimmer und beobachteten das Naturschauspiel. Die Geduld des Reihers war atemberaubend. Dann ganz plötzlich stieß er in die Tiefen des Teiches, tauchte mit dem Kopf unter Wasser. Zwei bis drei Sekunden später tauchte er wieder auf.

 

Aber kein Glück gehabt. Dieses Mal konnten die Goldfische davon kommen. Jagen um zu überleben ... in der Natur ein ganz normaler Vorgang. Der Fischreiher braucht Beute, um zu überleben. Ganz wie im normalen Alltagsleben.

0 Kommentare

Frühlingsgefühle

Endlich ist er da. Der Frühling! Und mit ihm unsere gute Laune. Plötzlich lächeln wir wieder, sind gut drauf. Wir hoffen Ihnen geht es genau so. Mit diesem Gefühl erleben sie unsere Mitarbeiter bei der Arbeit. Das macht Freude!

0 Kommentare

Fensterbau Messe Nürnberg

Die internationale Fensterbau Messe in Nürnberg hat am Wochenende wieder die Pforten geschlossen. Wir waren vor Ort, um die neuesten Innovationen im Bereich Fenster und Rollladen zu begutachten. Mir fiel auf, dass sehr wenig Frauen sich für die neueste Technik interessieren. Meine Frau war wie immer an erster Front.

 

Falls Sie mehr über die neuesten Innovationen erfahren möchten, kontaktieren sie uns einfach.

0 Kommentare

Flüchtlingshilfe

1 Prozent des Umsatzes im Geschäftsjahr 2015 geht nach Nigeria für den Bau einer Krankenstation (mit vier Häusern inkl. Kapelle) zur ambulanten und stationären Behandlung von Kindern, Frauen und Männern. Dadurch wurden 9 Krankenschwestern ein Arbeitsplatz ermöglicht. Wir denken, dass Frieden und Zukunftsperspektiven in Form von sicheren Arbeitsplätzen eine Alternative zur derzeitigen Flüchtlingslage in Deutschland ist. Menschen die in Frieden leben und denen man eine Grundversorgung sichert, verlassen ihre Heimat nicht.
0 Kommentare

Herzliche Weihnachten

Wir wünschen unseren Kunden Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr. Traditionell beenden wir mit unseren Mitarbeitern beim Weihnachtskaffee das Jahr am letzten Arbeitstag. Ganz besonders freuten wir uns über das Weihnachtsgesteck von Steffen Schwienhagen. Ganz besonderen Dank hierfür. Gestern merkte ich, wie müde wir alle sind und wünsche deshalb unseren Mitarbeitern ruhige und erholsame Feiertag. Wir sind wieder am 11. Januar 2016 für unsere Kunden da!
0 Kommentare

Krankheitsvertretung

Unser Büro ist zur Zeit wegen eines Grippevirus unterbesetzt. Wir bitten dies zu entschuldigen, wenn Sie versuchen uns telefonisch zu erreichen. Unser Mitarbeiter Tobias Peine versucht nun die Lücke zu schließen. Reparaturanfragen können Sie auch Online auf dieser Webseite los werden. Das hilft uns sehr. Danke!
0 Kommentare

Volksstimme berichtete ...

... über den Einsatz von Fenster. Endlich einmal stehen unsere Mitarbeiter einmal im Fokus des öffentlichen Interesses und nicht immer die Chefs. Sie haben es verdient, da ja hauptsächlich sie es sind, die unsere Kunden begeistern. 
0 Kommentare

Gottesdienst in der Werkhalle

Die Freie evangelische Gemeinde feierte am Sonntag in unserer Werkhalle einen Gottesdienst. Pastor Gerd Sobbe predigte über "Arbeit und Leben". Er beleuchtete das Thema Arbeit in der Bibel, in der Geschichte und in der heutigen Gesellschaft. Wir danken noch einmal unseren Mitarbeitern für die tolle Vorbereitung und die freiwillige Teilnahme am Gottesdienst. Bereits im Nachgang ergaben sich viele gute Gespräche über das Thema Arbeit.
0 Kommentare

Tiedge Teddy

Oh, dass muss wohl ein Stammkunde sein, der bereits drei Tiedge Teddys am Schlüsselboard zu hängen hatt. Das freut uns natürlich - also weiter schön Teddys sammeln! Wenn Sie wissen wie unser Teddy mit Namen heißt, dann rufen Sie uns einfach an. Wenn Sie den Namen richtig erraten, bekommen Sie selbstverständlich einen Teddy als Geschenk. "Wie gut, dass niemand weiß, dass ich .... heiß!" Ein kleiner Tipp: der Name hat etwas mit dem "Glücklichen" zu tun.
0 Kommentare

Unwetter in Groß Ammensleben

Am Freitag war in Groß Ammensleben Unwetter Alarm. Das Gebiet wurde in der Unwetterzentrale mit lila (höchste Stufe) vermerkt. Die Auswirkungen auf unserem Firmengelände sehen sie auf dem linken Bild. Es gab keinen Unterschied mehr zwischen Teich und Grünfläche. Gott sei Dank wissen wir auf welcher Seite der Teich ist. Wissen Sie es auch?

0 Kommentare

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder vom Urlaub zurück und freuen uns auf die anstehenden Dienste. Wir waren im Urlaub in Rosenheim (und nicht im Dschungelcamp) auf den Spuren der Fernsehreihe "Die Rosenheim Cops". Nun sind wir wieder in Groß Ammensleben auf den Spuren unseres Alltages.  
3 Kommentare

Asylheim Wolmirstedt

Es wird in den Medien sehr oft negativ über Asylbewerber gesprochen. Mit einem etwas "mulmigen" Gefühl fuhren unsere Monteure deshalb gestern zur Fensterwartung in das Asylheim nach Wolmirstedt. Wir alle waren positiv überrascht und haben beschlossen, diese Erfahrung auf unserem Blog zu veröffentlichen. Die Menschen waren alle sehr freundlich und herzlich. Der Leiter; Herr Ibrahim Sayed, hatte alles perfekt vorbereitet und hatte eine herzliche Art. Eine solche Auftragsvorbereitung haben wir nicht immer. Auch der Zustand der Wohnräume waren alle ordentlich und sauber. In manchen deutschen Mietshäusern haben wir schon ein ganz anderes Bild erlebt. Schön fanden wir auch, dass sich Herr Sayed nach dem Auftrag noch einmal telefonsich für die tolle Zusammenarbeit bedankt hat. Das nenne ich Herzlichkeit und Wertschätzung. Wir haben alle ein ganz anderes (und zwar positives) Bild über Asylbewerber erfahren dürfen. Dafü sind wir sehr dankbar!  
0 Kommentare

Neue Telefonstimme bei Tiedge

Einige Anrufter sind verwundert, dass wenn Sie bei uns anrufen sich eine neue Stimme am Telefon meldet. Nun wollen wir dIhnen as Gesicht zu der neuen Stimme vorstellen. Unser neuer Servicemitarbeiter im Büro heißt Steffen Schwienhagen. Er ist seit 1. Juni bei uns beschäftigt und nimmt in Zukunft Ihre Anfragen und Anliegen telefonisch entgegen. Herzlich Willkommen Steffen bei Firma Tiedge!
1 Kommentare

Schüler schnupperte bei TIEDGE

Justin machte letzte Woche ein 1-Tages-Praktikum bei uns. Er meldete sich zum sogenannten BOYS Day, um einmal einen Tag in die Berufswelt hinein zu schnuppern. Höhepunkt war für ihn das rasen mähen mit dem fahrbaren Rasenmäher (natürlich unter ständiger Aufsicht). 
0 Kommentare

Eine neue Leidenschaft

Meine Frau hat eine neue Leidenschaft. Der Name dieser Leidenschaft WESTWING. Westwing steht für Home und Living. Heute dann der absolute Wahnsinn. Die neue Postbotin stellte die WESTWING Pakete direkt vor unsere Haustür ab. Was da wohl wieder drinnen sein wird? Raten Sie doch einfach einmal mit ....
0 Kommentare

Winterschlaf vorbei

Der Frühling ist da. In unserem Teich sind die Fische wieder an der Wasseroberfläche und nach anfänglicher Müdigkeit nach dem "Überwintern" wieder putz munter. Auch unser Igel ist wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Es passiert etwas auf unserem Gelände. Die Frühlingssonne tut uns allen gut!
0 Kommentare

Wildgänse gelandet

Jetzt landen schon Wildgänse bei uns unserem Firmengelände. Ich dachte ich träume, als ich früh am Morgen einen Kaffee machen wollte. Auf einmal sind zwei Wildgänse auf unserem Gelände gelandet und haben sich erst einmal umgeschaut. Na ja, vielleicht wollten sie einmal unseren Slogan "Herzlichkeit erleben" ausprobieren. 
0 Kommentare

Konfirmation

Am Wochenende waren wir zur Konfirmation unserer Nichte in Baden-Württemberg eingeladen. Konfirmation bedeutet seinen "Glauben" zu verstärken bzw. öffentlich zu bekennen. Ja, zu etwas Bedeutendes in seinem Leben zu sagen. Ein schönes Ritual. Auf dem Rückweg nach Groß Ammensleben freute ich mich, dass so viele Menschen sich durch die sehr guten Kundenbewertungen sich zu uns bekennen. Danke!
0 Kommentare

Kinder Überraschung

Die Faschingszeit brachte uns so manche Kinder Überraschung. Unsere Nachbarn baten uns am Rosenmontag auf die "kleine" Frieda aufzupassen. Das taten wir von ganzem Herzen. Schon gingen die ersten Meldungen durch das Dorf, dass bei Tiedge´s Nachwuchs gekommen sei. Nein, denn am Abend war die kleine Frieda wieder bei ihren Eltern.

0 Kommentare

Verkehrskontrolle im Holzweg

Polizei nutzt unseren Parkplatz (nach Rückfrage mit der Geschäftsführung) um Laser auszuprobieren. Wir sind froh, dass endlich einmal Verkehrskontrollen im Holzweg durchgeführt werden. Manche Autofahrer rasen mit überhöhter Geschwindigkeit in die Ortschaft. Einige Katzen wurden schon überfahren. Gott sei Dank hat es noch kein Menschenleben getroffen. Wir bitten die Autofahrer sich an die Geschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften zu halten.
0 Kommentare

Nachträgliche Geburtstagsgrüße

Nachträgliche Geburtstagsgrüsse an Frau Nicole Tiedge von einer langjährigen Kundin ... Durch Beitrag im  Kundenmagzin "inform 2015". 
0 Kommentare

Jetzt kommt der Schnee

Wir hatten schon nicht mehr damit gerechnet. Die Schneeschieber waren schon wieder verpackt. Aber am Wochenende kam dann doch noch der Schnee ... leider ein kurzes Intermezzo.
0 Kommentare

Heilige Drei Könige spendeten Segen

0 Kommentare

Frohe Weihnachten 2014

Für jeden Tag ein bisschen Glück, 
Gesundheit - ein ganz großes Stück -
und Lachen stündlich oder mehr, 
das wünsch wir euch zur Weihnacht sehr.

0 Kommentare

Adventskalender 2014

Zum diesejährigen Adventskalender kamen 16 Kinder aus Groß Ammensleben. Unser Team hat mit den Kindern Kerzen dekoriert. Und es gab selbst gebackene Waffeln zum Abschluss. Wir danken Frau Bednartz, die jedes Jahr den Adventskalender für Kinder organisiert. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei..
0 Kommentare

Alt-Meister und Geselle vereint

Unser Alt-Meister Heinz Tiedge und unser Mitarbeiter Björn Weyer gemeinsam vor dem Computer. Hier erklärt Björn dem Altmeister wie unser Blog funktioniert. Auf der Baustelle vermittelt der Meister an die Gesellen sein Wissen. Dies ist gelebtes Wissensmanagement. 
0 Kommentare

KSC Fan entdeckt

Meine Frau war am Donnerstag total überrascht als Sie im Elbe Park in Hohenwarsleben noch einen KSC (Karlsruher Sport Club) ausfindig machen konnte. Sie hatte immer gedacht ich bin alleine in der Börde. Sollte der KSC Fan unseren Blog lesen so würde ich mich freuen, wenn er sich bei uns meldet.

Happy Birthday Frau Tiedge!

Alles Gute zum 40. Geburtstag wünschen wir Dir, liebe Nicole Tiedge. Das Leitungsteam feierte am 6. Oktober 2014 den runden Geburtstag in Istanbul. Unseren Mitarbeitern vielen Dank, dass Sie für zwei Tage die Leitung des Unternehmens übernommen haben. 
0 Kommentare

Tiedge Smarthome im MDR Fernsehen

Falls Sie die gestrige Sendung verpasst haben hier der Link auf die entsprechende Seite: https://www.youtube.com/watch?v=8aRHG9OT1jc

0 Kommentare

MDR Sachsen-Anhalt zu Gast im Tiedge Smarthome

Zur Zeit ist gerade die IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin. Ferngesteuert per Smartphone: Neue Haushaltsgeräte mit mehr Komfort von der IFA lautet das tägliche Thema von MDR Sachsen-Anhalt heute. Heute fand ein Interview des MDR in unserem Tiedge-Smarthome zu diesem Thema statt. Sie können den Bericht um 19 Uhr heute im Fernsehen MDR Sachsen-Anhalt regional ansehen.
0 Kommentare

Der neue Tiedge Zoo

Heute morgen trauten wir unseren Augen nicht. Ein neuer Gast ist zu uns gestoßen. Eine Ziege hat es sich auf unserem Gelände gemütlich gemacht. Aber wir haben doch gar keinen Zoo eröffnet. Oder sind wir eine Art Arche Noah? Nun haben wir 5 Katzenbabys, einen "halb toten" Star und nun noch eine Ziege zu versorgen. Nur gut, dass Ziegen Gras fressen. Das haben wir hier zur genüge.

0 Kommentare

Lea im Boot

Das kleine Segelboot ("Pirat") auf unserem Teich macht neugierig. Lea, aus unserer Nachbarschaft, wollte unbedingt mithelfen, das Wasser vom Regen der letzten Tage mit auszuschöpfen. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

0 Kommentare

Katzenbabys abzugeben

Gestern eine weitere Überraschung. Uns wurde durch eine Nachbarin das 5. Katzenbaby gebracht. Nun haben wir ein Problem. Das Tierheim ist überfüllt und wohin nun mit den Katzenbabys? Falls Sie ein Herz für Tiere haben, dann melden Sie sich bitte unter Telefon 039202 - 6406 bei uns.

0 Kommentare

Wir haben Nachwuchs bekommen

Unsere zugelaufene Katze hat Nachwuchs bekommen. Am Freitag Abend brachte sie ihre vier (Zwillinge sind auch dabei) Babys zu uns. Haben Sie schon einmal zwei Wochen alte kleine Katzen zugeschaut. Ich kann Ihnen sagen, das schlägt das beste Beruhigungsmittel. Sie dürfen auch gerne unsere Katzenbabys erleben. Rufen Sie einfach an oder kommen spontan vorbei!

0 Kommentare

Zurück aus dem Kanada-Urlaub

Am Samstag kehrten wir zurück aus unserem Kanada-Urlaub. Nachdem wir eine Woche krank in unserem Hotelzimmer verbracht hatten, konnten wir die zweite Woche bei herrlichem Wetter und Landschaft genießen. Als ich gestern dann unseren Rasen mähte konnte ich es zuerst nicht fassen. Auf dem Nachbarschaftsgelände wehte die Kanadische Flagge!
0 Kommentare

Deutschland ist Weltmeister!

... und wir haben es schon einen Tag vorher gewusst! Am Samstag vor dem WM Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien waren wir einkaufen bei REAL. An der Kasse gab es dann ein Gewinnspiel. Wer das Ergebnis richtig tippt bekommt einen Geschenkgutschein im Wert des Einkaufes (vom Samstag). Wir tippten 1:0! Als hätten wir es gewusst .... natürlich nicht, denn sonst hätten wir nicht für 25 Euro eingekauft, sondern gleich den ganzen Supermarkt mitgenommen.

0 Kommentare

Katze zugelaufen

Schon wieder ist uns eine Katze zugelaufen. Vermisst jemand diese Katze? Melden Sie sich bitte bei Nicole Tiedge (Telefon Nummer 039202 - 6406). 

Fußball WM Fieber

Heute ist für Italien gegen Uruguay ein Endspiel, um den Einzug in das Achtelfinale der WM in Brasilien. Und ich bin Italien Fan. Zu meinem Leidwesen der einzige Italien Fan in unserer Firma (die anderen sind alle Deutschland Fan). Deshalb bin ich ab 18 Uhr heute nicht mehr telefonisch zu erreichen. Und morgen nur, wenn Italien das Achtelfinale erreicht hat.

Bootstaufe

Unsere Jungs Tobias, Björn und Markus haben unter Anleitung des Tischlermeisters Heinz Tiedge einen"Piraten" wieder restauriert. Das kleine Holzsegelboot hatten Sie von einem Kunden für 100€ erhalten und nun ist es wieder seetauglich. Den letzten Dichtigkeitstest muss es nun in unserem Teich bestehen. 

Unbekannter Besuch

Letzte Woche bekamen wir Besuch von einem Unbekannten. Zuerst wurde es uns ganz anders, aber dann stellte es sich als ganz überraschend heraus. Es war ein lustige Begegnung mit einem unserer Kunden. 

Diner au blanc am Pfingstmontag

Die Idee eines  „Diner au blanc“(Dinner in Weiß) kommt aus Frankreich: Man kommt zu einem gemütlichen Mittagsimbiss zusammen, wobei nach Möglichkeit jeder irgendeine Kleinigkeit  beisteuert (ein Getränk, ein Dessert etc)

  Das Besondere dabei ist: Alles soll so weiß wie möglich sein:

  Die Tische, die Kleidung, die Speisen!  

Dazu scheint immer (!!) die Sonne! Vor den tiefgrünen Bäumen des Kirchplatzes werden wir ein beeindruckendes Bild abgeben!

Herzlichkeit mal anders erlebt!

Diese Woche hatten wir Herzlichkeit einmal selbst erleben dürfen. Sonst wollen wir ja neben unseren Leistungsversprechen auch noch zusätzlich Herzlichkeit erlebbar machen. Aber diese Woche kam eine Kundin und überreichte uns ein "Herzenspaket" und eine "Herzenskarte" (siehe Kundenmeinungen). Das tat richtig gut!

Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch

Am 2. Juni 2014 waren die Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch in Deutslchland. Auf Ihrer Tournee durch Deutschland machten Sie auch Halt in Magdeburg und gaben ein Konzert in der St. Sebastian Kirche. Leider konnten wir dieses Mal aus Zeitgründen die Organisation des Konzertes nicht übernehmen. Es war wieder ein wunderschönes Konzert mit Kirchenliedern und Gospels. 

Ausbildung zum Flugkapitän

Am Samstag hatten unsere Mitarbeiter Heinz Tiedge und Tobias Peine die Gelegenheit in Leipzig auf einem Flugsimulator das Fliegen zu üben. Die Fluglehrerin war eine 22jährige Pilotin, die alle Flugscheine als jüngste Pilotin in Deutschland besitzt. Das faszinierte unseren Meister Heinz Tiedge sehr, wie zu sehen ist.

Benefizkonzert Chamber Singers

Liebe Kunden und Freunde unseres Unternehmens. Vielleicht erinnern sich einige von Ihnen noch an das wunderbare Konzert vor zwei Jahren mit dem Chambers Chor aus den USA in der Pauluskirche in Magdeburg. Am 2. Juni 2014 kommt der Chor zu einem Benefiz-Konzert wieder nach Magdeburg, dieses Mal in der Kathedrale St. Sebastian. Wir möchten Sie hierzu recht herzlich einladen. Sie brauchen sich nicht anzumelden, sondern einfach da sein und genießen. 

 

Die jungen Studenten der Musikakademie an der Grace University Nebraska/USA singen Gospels und Psalmen. Sie freuen sich sehr auf Magdeburg, da Sie von den Studenten, die vor zwei Jahren in der Pauluskirche gastierten, nur gutes über die Stadt und das Publikum hörten. Es waren ca. 300 Besucher beim letzten Konzert. Die Chamber Singers machen eine Deutschlandtour und sind neben Magdeburg in Halle, Leipzip, Dresden und Berlin.

Ostercafé 2014

Zur Einladung zum Osterkaffee der Theatergruppe Groß Ammensleben kamen wieder über 80 Personen zu uns. Die Gäste wurdem mit dem Theaterstück "Der Lottogewinn" unterhalten. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf wird der Kindertagesveranstaltung in Groß Ammensleben am 1.6.2014 zu Gute kommen.

Nachtrag: Leider musste die Kindertagesveranstaltung im Juni ausfallen. Sie wird im Oktober nachgeholt.

Endlich eine neue Markise

Endlich- nach eineinhalb Jahren ist es soweit. Wir haben die neue Markise endlich am Tiedge Smarthome installiert. Warum es so lange gedauert hat? Da die Wunschermine unserer Kunden bei uns immer wichtiger sind, als unsere eigenen Wünsche.  

Zahnschmerzen tun weh!

Wir raten unseren Kunden immer wieder die Fensterbeschläge einmal im Jahr warten zu lassen, um Folgeschäden vorzubeugen. So hat meine Zahnärztin mir immer wieder den Rat gegeben, einmal im Jahr eine Zahnreinigung durchführen zu lassen, um Karies vorzubeugen. Aber man will ja nicht zuhören! Die Folgeschäden beim Fenster sind am Geldbeutel zu spüren, da man für neue Beschläge weit mehr zahlen muss als für eine Wartung. Die Folgeschäden bei den Zähnen sind Schmerzen!

Kuh Elsa!

Endlich Frühling - denkt sich sich auch unser neuester Kunde "Kuh Elsa". Als unsere Monteure mir erzählten, dass wir eine Kuh als Neukunden gewinnen konnten, glaubte ich es zu erst nicht. Aber "Kuh Elsa" wollte unbedingt Ihr Fenster im Kuhstall von der Firma Tiedge repariert bekommen haben. Unsere Herzlichkeit kommt also auch bei den Tieren gut an.

Der Winter bringt uns in Bedrängnis

Heute morgen (27. Januar 2014) hatten wir 15-20 cm Neuschnee. Falls wir heute nicht pünktlich bei Ihnen erscheinen können, haben Sie bitte Verständnis. Man kann halt den Wettervorhersagen nicht immer glauben.

Grüße aus Mont Saint Odile

Viele Grüße aus dem Wallfahrtsort Mont Saint Odile. Dieser meistbesuche Berg der gesamten Vogesenkette, mit lediglich 763 Metern Höhe, lockt durch seine herrliche Lage und der weit ausgedehnten Aussicht. Hier erholen wir uns für ein paar Tage, damit wir wieder mit vollem Engagement im Jahre 2014 an unsere Berufung gehen können.

Adventskalender geöffnet

Bereits zum zweiten Mal nahmen wir beim "lebendigen" Adventskalender für Groß Ammenslebener Kinder - organisiert von Moniak Benarz - teil. Am 9. Dezember besuchten uns die Kinder, um eine Tür des Kalenders zu öffnen. Immer wieder wartet hinter der Tür eine besondere Überraschung. Abend für Abend holt Frau Bednarz die Kinder ab. Toll, ein solches soziale Engagement. Deshalb sind wir jedes Jahr dabei.

Erste Anzeichen

Erste Anzeichen für den bevorstehenden Winter waren am Freitag zu sehen. Wir hoffen alle, dass der Winter nicht so lange andauert wie letztes Jahr. Da mussten wir noch Anfang März Schnee räumen.

Traurige Nachricht

Gestern, am 10. November 2013 um 16.42 Uhr wurde unser "Oskar" von einem Auto überfahren. Deshalb nehmen Sie es unsheute bitte nicht übel, wenn wir nicht so herzlich wie sonst sein können.

Neues Team Mitglied

Wir haben ein neues Team Mitglied seit Oktober 2013 - Markus Peine. Der Name Peine hat bei uns schon so etwas wie Tradition. Markus ist der Bruder von Tobias Peine, der schon seit über 5 Jahren zum Team gehört. Wir wünschen Markus viel Freude und Erfolg!

Auf den Hund gekommen

Heute wurde uns ein Bild von einer Kundin zugemailt. Selbst Hunde halten still, wenn unsere Mitarbeiter bei der Arbeit sind. Es muss ein faszinierender Anblick sein, unseren Mitarbeitern beim Einsetzen einer Tür zuzuschauen.

Auf Kommissar Brunettis Spuren

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Commissario Brunetti? Rund 150 der bedeutendsten Schauplätze aus Donna Leons beliebten Kriminalromanen und Verfilmungen haben wir in unserem Urlaub in Venedig besucht. Wer kann uns den Namen des Schauplatzes auf dem Foto nennen? Wir verlosen unter den richtigen Einsendungen (schreiben Sie einfach eine Email an: kontakt@tiedge.info) eine Flasche BELINI (Original venezianisches Getränk)

SOMFY Fotoshooting

Letzte Woche hatten wir bei 28 Grad Hitze einen Fotoshooting Termin. SOMFY hatte einen Fotgrafen beauftragt in unserem Musterhaus die Anwendung der intelligenten Steuerungen von Rollläden und Sonnenschutz aufzunehmen. Nach 4 Stunden waren alle Beteiligten körperlich am Ende. Man glaubt gar nicht wie anstrengend so was sein kann. Wir sind froh, nicht in diesem Metier arbeiten zu müssen, sondern Sie. liebe Kunden, mit unserer Dienstleistung zu bedienen.

0 Kommentare

Nachwuchs zugelaufen

Nachdem wir kurz vor unserem Urlaub unseren lieben SOMFY-Mitarbeiter "Kater Lenny" verloren haben, ist uns gestern überraschend ein Nachwuchstalent mit dem Namen "OSKAR" zugelaufen. Bis sie unseren LENNY vollwertig ersetzen kann, bedarf es noch viel Pflege und Geduld. Trotzdem freuen wir uns sehr über den Zuwachs ....

Neuer Mitarbeiter für SOMFY

Unser neuer Mitarbeiter "Lenny" lernt gerade Ihre neuen Motore von SOMFY ein. Sollte bei der Programmierung etwas nicht ganz hinhauen, dann kennen Sie jetzt den Grund!

0 Kommentare

Hochwasser in Magdeburg

Wir waren - Gott sei Dank - nur indirekt vom Hochwasser in Magdeburg betroffen. Aber unser Mitarbeiter Björn hatte größere Sorgen. Er stand kurz vor der Zwangsevakuierung.

 

Wir möchten allen freiwilligen Helfern aus ganz Deutschland einen Dank sagen. Das Wort Solidarität hat wieder einen neuen Stellenwert bekommen.

0 Kommentare

Fahnenmast gestellt

Endlich Sommer! Nun können wir auch unsere neuen Fahnen hissen ...

0 Kommentare

Regenbogen

Als wir gestern Abend diesen wunderschönen Regenbogen über unserer Halle sahen, dachte ich spontan an die biblische Bedeutung des Regenbogens. Nach der Sinnflut (Arche Noah) wollte Gott mit dem Regenbogen, die ewige Verbundenheit Gottes mit den Menschen verdeutlichen - als eine Art Brücke zwischen Himmel und Erde.

 

Wir sind verbunden mit Gott ...

0 Kommentare

Künftige Kunden

Unsere künftigen Kunden informieren sich schon jetzt über die neuesten Entwicklungen im Handwerk. Das finden wir gut ....

0 Kommentare

Pfingstausflug

Am Pfingstwochenende unternahmen wir einen Ausflug ins benachbarte Brandenburg. Auf der Havel unterhielten sich Michael Deck (links) und Heinz Tiedge (rechts) über die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Jahr nach der Bundestagswahl.

14 Kommentare

Besuch aus Nigeria

Pater Dr. Ogoko Callistus aus Nigeria besuchte uns am Wochenende auf unserem Firmengelände. Wir überreichten ihm die Geldspende an den gemeinnützigen Verein OLILE ANYA der hilfsbedürftige Kinder in Nigeria unterstützt.

 

0 Kommentare

Endlich Frühling

Endlich geschafft! Der Frühling ist in seiner vollen Pracht da. Und alle blühen auf ... die Blumen und die Menschen. Ist das nicht wunderbar.

 

0 Kommentare

120 Gäste beim Ostercafé

Rund 120 Gäste besuchten am Ostermontag auf unserem Firmengelände die Aufführung der Theatergruppe Groß Ammensleben. Nach dem Kaffeetrinken brachten Monika Bednarz und Hildburg Kaufmann die Besucher mit Schauspiel zum Lachen. Der Erlös aus dem Kuchenvekauf kommt den Kindern aus Groß Ammensleben zugute.

0 Kommentare

Besuch in Weimar

Drei große Denker Deutschlands. Goethe, Schiller und Deck. Wunderbarer Wintertag in Weimar am gestrigen Sonntag. Ja, Wintertag am 17. März! Und heute morgen lag schon wieder 10cm Neuschnee in Groß Ammensleben ......

 

0 Kommentare

Der Winter nimmt keine Ende

Als ich heute morgen aus dem Fenster sah traute ich meinen Augen nicht. Wir haben den 12. März und Neuschnee wie im tiefsten Winter. Ich hörte alle Nachbarn beim Schneeschieben fluchen. (Ich fluchte übrigens auch...)

 

0 Kommentare

Familie "Grabowski"

Bei uns fühlt sich auch Familie "Grabowski" wohl. Unglaublich wie viele neue Hügel wir täglich besichtigen können. Hat jemand eine Idee wie wir dem Herr werden können.

 

0 Kommentare

Nachhaltig Wirtschaften

0 Kommentare

Der Winter ist zurück

Seit gestern ist bei uns wieder der Winter zurück. Herrlicher Sonnenschein, kalt und Schnee. Toll! Meine Frau findet das aber nicht so toll....

 

0 Kommentare

Segen bringen. Segen sein.

Am 6. Januar 2013 haben die Sternsinger aus Groß Ammensleben unser neues Smarthome gesegnet. Wenn das kein guter Vorsatz für das Jahr 2013 ist. Wir möchten auch den Menschen aus unserer Region mit unserer Dienstleistung wieder ein Segen sein.

 

0 Kommentare

Ungewöhnlicher Kunde

So einen Kunden hatten wir auch noch nie. Kater LENNY lies sich von meiner Frau Nicole in Sachen Fenstereinbau beraten. Mal sehen, ob wir den Auftrag erhalten....

 

0 Kommentare

Auszeichnung Unternehmerpeis

Der diesjährige Unternehmerpreis des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen‐ Anhalt e. V. (AVW) steht unter dem Motto "Nachhaltiges Unternehmertum in Sachsen‐Anhalt durch ressourceneffiziente Maßnahmen". Wir erhielten für unser Projekt "Smarthome" eine Auszeichnung. Ich war mal wieder "Underdressed"!

 

0 Kommentare

Merci

Mal wieder ein kleines Dankeschön von unseren Kunden an uns bzw. an unsere Mitarbeiter für die gute Arbeit. Vielen herzlichen Dank für die Wertschätzung unserer Arbeit. 

Tiedge wird digital

Wir sind auf dem Weg unser Unternehmen zu digitalisiern. Am Wochenende fand der erste interne Workshop zu diesem Thema statt. Frau Hülya Alptekin unterstützt uns im Rahmen der Porjektarbeit zum Geprüften Betriebswirt bei der Erstellung des Lastenheftes.

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder erholt von unserem Jahresurlaub zurück. Viele Kunden fragen uns, wo wir uns dieses Jahr erholt haben. Vielleicht erkennen Sie am nebenstehenden Bild wo wir waren. 

0 Kommentare

Unwetter in Sachsen-Anhalt

Das gestrige Unwetter, das in weiten Teilen von Sachsen-Anhalt wütete, traf im wahrsten Sinnes des Wortes auch uns bzw. unser Firmenfahrzeug. Dank der vielen Helfer aus Nachbarschaft und Handwerker-Kollegen (Hagemeister Bau GmbH), konnten wir das Auto befreien. Vielen Dank an alle Helfer.

Chamber Singers Grace University

mehr lesen

Was wird da wohl wieder gebaut?

Viele Menschen haben uns schon auf der Straße oder beim Bäcker angesprochen, was wir denn auf unserem Firmengelände bauen. Ein neues Büro? Nein ... es wird ein Seminarraum. Produktschulungen für unsere Mitarbeiter finden dort statt. Auch etwas für unsere Kunden. Lassen sie sich überraschen.  

Frühstück bei Kunden

... für unsere Monteure. Herzlichen Dank. Den Kunden, die Herzlichkeit groß schreiben. Und unseren Mitarbeitern, die das Foto für unseren Blog "geschossen" haben.

0 Kommentare

Herzliche Menschen

"Man wird immer wieder im Leben auf wahrhaft gütige Menschen stoßen". (Ferdinand Ebner)

 

Solche Botschaften von unseren Kunden tun auch uns sehr gut. Vielen Dank für die Wertschätzung unserer Dienstleistung.

0 Kommentare

Bericht Volksstimme: Facharbeitermangel im Handwerk

Wir möchten auf den Bericht in der Volksstimme "Bis zu zehn Wochen Wartezeit  - Zu wenig Fachkräfte, Handwerker im Land müssen ihre Kunden vertrösten" eingehen. Eigentlich könnten wir für diese Meldung dankbar sein, da ja bekanntlich Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. Was uns jedoch schon seit Jahren nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass in den letzten Jahren 1343 Handwerkskollegen in Sachsen-Anhalt ihren Betrieb geschlossen haben. Das entsprecht einer Quote von fast 10%. Tendenz steigend. Die Kapazitäten werden also noch weniger. Die Folge: noch längere Wartezeiten und steigende Preise. Dennoch können wir melden, dass wir die Preise dieses Jahr lediglich um die Inflationsrate von 1,7% erhöht haben. Für die Folgejahre bleiben wir bei diesem Prinzip, die Preise lediglich um die jeweilige Preissteigerungsrate anzupassen, treu. Die steigende Nachfrage versuchen wir damit zu lösen, dass wir keine Neukunden mehr aufnehmen können, um unsere Stammkunden wie gewohnt mit dem Versprechen "pünktlich, sauber und schnell" weiterhin bedienen zu können. 

1 Kommentare

VARNA International - Your Key to World Class Experiences

Unser Besuch aus South Carolina (USA) waren Mitarbeiter und der CEO (... Chef!) von VARNA International. Einer weltweit operierenden Organisation für die Organisation von Konzerten. Ihre Mission ist es, eine Brücke zwischen den Kulturen durch Klassische Konzerte zu schaffen. Am 2. Juni 2017 machen die Grace University Chamber Singers aus Omaha, Nebraska, USA halt in Groß Ammensleben und geben in der Klosterkirche St. Peter und Paul ein Gospel Konzert. Dirigent ist Dr. Gregory Zielke.  

0 Kommentare

Einsatz am Wochenende

Am Wochenende war es dann soweit. Der "tote" Baum wurde gefällt. Alte Erinnerungen an den Tag der Einpflanzung wurden bei meiner Frau wieder wach. Erinnerungen sind Zeitreisen, die uns zurück zu unseren schönsten Augenblicken führen. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Dienstleistung auch schöne Augenblicke verspüren. Das ist unser Herzensanliegen!

0 Kommentare

Weihnachtsbasteln

Auch dieses sind wieder viele Kinder aus Groß Ammensleben zu unserem Weihnachtsbasteln gekommen. Den Organisatoren Frau Bednarz, Monika und Nicole Tiedge recht herzlichen Dank. Es ist schön, dass sich in dieser hektischen Zeit Menschen aufmachen, um Kindern eine Freude zu bescheren. Es gibt doch noch Hoffnung in unserer Zeit. Und Kinder freuen sich auch gemeinsam zu basteln. Nimmt euch mehr Zeit für Kinder!

0 Kommentare

Nachhaltiges Wirtschaften ist wichtig!

Wir brauchen ein neues Dienstfahrzeug, weil irgend wann einmal das "Alte" abgenutzt ist und nicht mehr wirtschaftlich eingesetzt wurde. Ein großes Problem bei uns. Welches Fahrzeug ist angemessen? Nach langen Diskussionen entschieden wir uns für einen kleinen Peugeot. Das Autohaus Schulze aus Haldensleben hat uns auch einmal gezeigt, wie es ist Herzlichkeit als Kunde zu erleben. Vielen Dank!

0 Kommentare

Kundenmeinung ganz persönlich!

 

 

Sehr geehrte Frau Tiedge, liebe Mitarbeiter der Tiedge GmbH,

 

herzlich danken wir Ihnen für die überaus schnelle Hilfe, unser Fenster zu reparieren. Schneller geht das wirklich nicht.

Sie waren unsere Retter in großer Not, denn allein hätte ich das nicht hinbekommen, obwohl ich sonst sehr handwerklich bin.

Es fehlen ja auch die Ersatzteile. Den anstehenden Rechnungsbetrag habe ich soeben überwiesen. Sollten wir mal wieder etwas für Ihre Firma haben, gern wenden wir uns wieder vertrauensvoll an Sie.

Viele Grüße - besonders auch an die beiden Handwerker u. Ihrer Firma möglichst immer viele Aufträge und viel Glück für die Zukunft

 

Familie Wolfgang und Ehefrau Brigitte W.

 

0 Kommentare

Besuch aus der Schweiz

Wirtschaftsstudenten aus der Schweiz wollten aus erster Hand erfahren, wie ein menschenorientiertes Unternehmen geführt wird. Die Besucher aus der Nähe von Bern stellten der Geschäftsführung herausfordernde Fragen. Fasziniert waren alle von der Haltung, die wir in der Wirtschaft verkörpern.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 2

Die Natur ist hart und kompromisslos. Was noch wenige Stunden schön anzuschauen war, wurde durch natürliches Verhalten "aufgefressen". Leider ist dieses Verhalten auch in unserer Wirtschaft immer mehr zu finden. Wir versuchen dem gegenzusteuern. Das Schöne, das Wahre und das Gute solle erhalten bleiben. Leider können wir den Tod der Taube nicht mehr rückgängig machen.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 1

Ein Blick aus meinem Denkzimmer. Wie schön doch die Schöpfung ist. Eine Taube, das Symbol des Friedens. Und wie wunderschön gerade dieses Exemplar ist. Nichts wünscht man sich sehnlicher als Harmonie im Unternehmen. In Frieden mit unseren Kunden und Mitarbeitern zu sein. Ich freue mich, dass wir bei Tiedge in Frieden und Herzlichkeit arbeiten dürfen.

0 Kommentare

Aus dem Urlaub zurück

Wir sind wieder aus dem schönen Kroatien gut erholt zurück. Nun stehen wir wieder mit unserer Dienstleistung für Sie zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass Sie uns diesen wunderschönen zugestanden haben.

0 Kommentare

Blumengruß - das tut gut!

Nachdem die letzten Wochen für uns sehr nervenaufreibend waren, tut dieser Blumengruß wirklich unserer Seele gut. Ich zietiere aus dem Begleitbrief:

 

"Hallo Frau Tiedge, mit diesem Blumen Gruß möchten wir uns ganz herzlich für Ihre schnelle, für unsere Lebensqualität sehr wichtige Hilfe bei Ihnen bedanken.... Ihre dankbaren Kunden!"

0 Kommentare

Bei REKERS auf dem Gelände

Wo schaut denn unser Meister Heinz so fokussiert hin? Könnte vielleicht eine Öffnung sein, die er begutachtet. Heute waren wir beim Betonwerk REKERS in Groß Ammensleben, um uns vor Ort über einen Auftrag zu informieren. Kurze Wege. Und man hilft sich in der Region untereinander. Das finden wir gut!

0 Kommentare

Wo ist er denn?

Ja, wo ist er denn? Wieder einmal hat sich ein Tier auf unserem Gelädne verirrt. Dieses Mal ein Papagei. Nachdem wir schon einen Ziegenbock, ein Fischreiher, einen Fuchs, einen Igel und ein Entenpaar begrüßen durften, hat sich dieses Mal ein Papagei an unserem Teich eingefunden. 
0 Kommentare

We love Milka

Es sind turbulente Zeiten. BREXIT und der vielleichte Zusammenbruch der Wirtschaft in Europa. Digitaler Wandel und vielleicht massive Entlassungen in der Autoindustrie. Flüchtlingsströme und die Angst von sozialen Verlusten. Dies hat auch schon Auswirkungen auf die Stimmungslage in der Gesellschaft. Deshalb haben wir uns sehr gefreut über das Geschenk eines Kunden, der sich zusätzlich bei uns für die erbrachte Dienstleistung bedankte. Ich finde wir sollten wieder mehr Dankbarkeit im täglichen Umgang miteinander zeigen!
0 Kommentare

Unterstützung

Für die katholische Kirchengemeinde in Groß Ammensleben haben unsere Jungs das Jesuskreuz restauriert. Die Arbeiten wurden alle freiwillig außerhalb der normalen Arbeitszeit durchgeführt. Auch gestern Abend beim Aufstellen des Kreuzes im Friedhof von Groß Ammensleben waren alle Hände notwendig. Ich danke meinen Mitarbeitern für diesen Gottesdienst! Mögen sich viele Gläubige am Fronchleichnam an dem neuen Kreuz erfreuen.

0 Kommentare

Wie toll doch die Natur ist

Was für eine Überraschung. Am Teich unseres Firmengeländes suchte ein Fischreiher nach Nahrung (die schönen Goldfische). Es ist schon faszinierend was die Natur an wunderbarer Tierwelt hervorbringt. Meine Frau und ich saßen gespannt im Wohnzimmer und beobachteten das Naturschauspiel. Die Geduld des Reihers war atemberaubend. Dann ganz plötzlich stieß er in die Tiefen des Teiches, tauchte mit dem Kopf unter Wasser. Zwei bis drei Sekunden später tauchte er wieder auf.

 

Aber kein Glück gehabt. Dieses Mal konnten die Goldfische davon kommen. Jagen um zu überleben ... in der Natur ein ganz normaler Vorgang. Der Fischreiher braucht Beute, um zu überleben. Ganz wie im normalen Alltagsleben.

0 Kommentare

Frühlingsgefühle

Endlich ist er da. Der Frühling! Und mit ihm unsere gute Laune. Plötzlich lächeln wir wieder, sind gut drauf. Wir hoffen Ihnen geht es genau so. Mit diesem Gefühl erleben sie unsere Mitarbeiter bei der Arbeit. Das macht Freude!

0 Kommentare

Fensterbau Messe Nürnberg

Die internationale Fensterbau Messe in Nürnberg hat am Wochenende wieder die Pforten geschlossen. Wir waren vor Ort, um die neuesten Innovationen im Bereich Fenster und Rollladen zu begutachten. Mir fiel auf, dass sehr wenig Frauen sich für die neueste Technik interessieren. Meine Frau war wie immer an erster Front.

 

Falls Sie mehr über die neuesten Innovationen erfahren möchten, kontaktieren sie uns einfach.

0 Kommentare

Flüchtlingshilfe

1 Prozent des Umsatzes im Geschäftsjahr 2015 geht nach Nigeria für den Bau einer Krankenstation (mit vier Häusern inkl. Kapelle) zur ambulanten und stationären Behandlung von Kindern, Frauen und Männern. Dadurch wurden 9 Krankenschwestern ein Arbeitsplatz ermöglicht. Wir denken, dass Frieden und Zukunftsperspektiven in Form von sicheren Arbeitsplätzen eine Alternative zur derzeitigen Flüchtlingslage in Deutschland ist. Menschen die in Frieden leben und denen man eine Grundversorgung sichert, verlassen ihre Heimat nicht.
0 Kommentare

Herzliche Weihnachten

Wir wünschen unseren Kunden Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr. Traditionell beenden wir mit unseren Mitarbeitern beim Weihnachtskaffee das Jahr am letzten Arbeitstag. Ganz besonders freuten wir uns über das Weihnachtsgesteck von Steffen Schwienhagen. Ganz besonderen Dank hierfür. Gestern merkte ich, wie müde wir alle sind und wünsche deshalb unseren Mitarbeitern ruhige und erholsame Feiertag. Wir sind wieder am 11. Januar 2016 für unsere Kunden da!
0 Kommentare

Krankheitsvertretung

Unser Büro ist zur Zeit wegen eines Grippevirus unterbesetzt. Wir bitten dies zu entschuldigen, wenn Sie versuchen uns telefonisch zu erreichen. Unser Mitarbeiter Tobias Peine versucht nun die Lücke zu schließen. Reparaturanfragen können Sie auch Online auf dieser Webseite los werden. Das hilft uns sehr. Danke!
0 Kommentare

Volksstimme berichtete ...

... über den Einsatz von Fenster. Endlich einmal stehen unsere Mitarbeiter einmal im Fokus des öffentlichen Interesses und nicht immer die Chefs. Sie haben es verdient, da ja hauptsächlich sie es sind, die unsere Kunden begeistern. 
0 Kommentare

Gottesdienst in der Werkhalle

Die Freie evangelische Gemeinde feierte am Sonntag in unserer Werkhalle einen Gottesdienst. Pastor Gerd Sobbe predigte über "Arbeit und Leben". Er beleuchtete das Thema Arbeit in der Bibel, in der Geschichte und in der heutigen Gesellschaft. Wir danken noch einmal unseren Mitarbeitern für die tolle Vorbereitung und die freiwillige Teilnahme am Gottesdienst. Bereits im Nachgang ergaben sich viele gute Gespräche über das Thema Arbeit.
0 Kommentare

Tiedge Teddy

Oh, dass muss wohl ein Stammkunde sein, der bereits drei Tiedge Teddys am Schlüsselboard zu hängen hatt. Das freut uns natürlich - also weiter schön Teddys sammeln! Wenn Sie wissen wie unser Teddy mit Namen heißt, dann rufen Sie uns einfach an. Wenn Sie den Namen richtig erraten, bekommen Sie selbstverständlich einen Teddy als Geschenk. "Wie gut, dass niemand weiß, dass ich .... heiß!" Ein kleiner Tipp: der Name hat etwas mit dem "Glücklichen" zu tun.
0 Kommentare

Unwetter in Groß Ammensleben

Am Freitag war in Groß Ammensleben Unwetter Alarm. Das Gebiet wurde in der Unwetterzentrale mit lila (höchste Stufe) vermerkt. Die Auswirkungen auf unserem Firmengelände sehen sie auf dem linken Bild. Es gab keinen Unterschied mehr zwischen Teich und Grünfläche. Gott sei Dank wissen wir auf welcher Seite der Teich ist. Wissen Sie es auch?

0 Kommentare

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder vom Urlaub zurück und freuen uns auf die anstehenden Dienste. Wir waren im Urlaub in Rosenheim (und nicht im Dschungelcamp) auf den Spuren der Fernsehreihe "Die Rosenheim Cops". Nun sind wir wieder in Groß Ammensleben auf den Spuren unseres Alltages.  
3 Kommentare

Asylheim Wolmirstedt

Es wird in den Medien sehr oft negativ über Asylbewerber gesprochen. Mit einem etwas "mulmigen" Gefühl fuhren unsere Monteure deshalb gestern zur Fensterwartung in das Asylheim nach Wolmirstedt. Wir alle waren positiv überrascht und haben beschlossen, diese Erfahrung auf unserem Blog zu veröffentlichen. Die Menschen waren alle sehr freundlich und herzlich. Der Leiter; Herr Ibrahim Sayed, hatte alles perfekt vorbereitet und hatte eine herzliche Art. Eine solche Auftragsvorbereitung haben wir nicht immer. Auch der Zustand der Wohnräume waren alle ordentlich und sauber. In manchen deutschen Mietshäusern haben wir schon ein ganz anderes Bild erlebt. Schön fanden wir auch, dass sich Herr Sayed nach dem Auftrag noch einmal telefonsich für die tolle Zusammenarbeit bedankt hat. Das nenne ich Herzlichkeit und Wertschätzung. Wir haben alle ein ganz anderes (und zwar positives) Bild über Asylbewerber erfahren dürfen. Dafü sind wir sehr dankbar!  
0 Kommentare

Neue Telefonstimme bei Tiedge

Einige Anrufter sind verwundert, dass wenn Sie bei uns anrufen sich eine neue Stimme am Telefon meldet. Nun wollen wir dIhnen as Gesicht zu der neuen Stimme vorstellen. Unser neuer Servicemitarbeiter im Büro heißt Steffen Schwienhagen. Er ist seit 1. Juni bei uns beschäftigt und nimmt in Zukunft Ihre Anfragen und Anliegen telefonisch entgegen. Herzlich Willkommen Steffen bei Firma Tiedge!
1 Kommentare

Schüler schnupperte bei TIEDGE

Justin machte letzte Woche ein 1-Tages-Praktikum bei uns. Er meldete sich zum sogenannten BOYS Day, um einmal einen Tag in die Berufswelt hinein zu schnuppern. Höhepunkt war für ihn das rasen mähen mit dem fahrbaren Rasenmäher (natürlich unter ständiger Aufsicht). 
0 Kommentare

Eine neue Leidenschaft

Meine Frau hat eine neue Leidenschaft. Der Name dieser Leidenschaft WESTWING. Westwing steht für Home und Living. Heute dann der absolute Wahnsinn. Die neue Postbotin stellte die WESTWING Pakete direkt vor unsere Haustür ab. Was da wohl wieder drinnen sein wird? Raten Sie doch einfach einmal mit ....
0 Kommentare

Winterschlaf vorbei

Der Frühling ist da. In unserem Teich sind die Fische wieder an der Wasseroberfläche und nach anfänglicher Müdigkeit nach dem "Überwintern" wieder putz munter. Auch unser Igel ist wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Es passiert etwas auf unserem Gelände. Die Frühlingssonne tut uns allen gut!
0 Kommentare

Wildgänse gelandet

Jetzt landen schon Wildgänse bei uns unserem Firmengelände. Ich dachte ich träume, als ich früh am Morgen einen Kaffee machen wollte. Auf einmal sind zwei Wildgänse auf unserem Gelände gelandet und haben sich erst einmal umgeschaut. Na ja, vielleicht wollten sie einmal unseren Slogan "Herzlichkeit erleben" ausprobieren. 
0 Kommentare

Konfirmation

Am Wochenende waren wir zur Konfirmation unserer Nichte in Baden-Württemberg eingeladen. Konfirmation bedeutet seinen "Glauben" zu verstärken bzw. öffentlich zu bekennen. Ja, zu etwas Bedeutendes in seinem Leben zu sagen. Ein schönes Ritual. Auf dem Rückweg nach Groß Ammensleben freute ich mich, dass so viele Menschen sich durch die sehr guten Kundenbewertungen sich zu uns bekennen. Danke!
0 Kommentare

Kinder Überraschung

Die Faschingszeit brachte uns so manche Kinder Überraschung. Unsere Nachbarn baten uns am Rosenmontag auf die "kleine" Frieda aufzupassen. Das taten wir von ganzem Herzen. Schon gingen die ersten Meldungen durch das Dorf, dass bei Tiedge´s Nachwuchs gekommen sei. Nein, denn am Abend war die kleine Frieda wieder bei ihren Eltern.

0 Kommentare

Verkehrskontrolle im Holzweg

Polizei nutzt unseren Parkplatz (nach Rückfrage mit der Geschäftsführung) um Laser auszuprobieren. Wir sind froh, dass endlich einmal Verkehrskontrollen im Holzweg durchgeführt werden. Manche Autofahrer rasen mit überhöhter Geschwindigkeit in die Ortschaft. Einige Katzen wurden schon überfahren. Gott sei Dank hat es noch kein Menschenleben getroffen. Wir bitten die Autofahrer sich an die Geschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften zu halten.
0 Kommentare

Nachträgliche Geburtstagsgrüße

Nachträgliche Geburtstagsgrüsse an Frau Nicole Tiedge von einer langjährigen Kundin ... Durch Beitrag im  Kundenmagzin "inform 2015". 
0 Kommentare

Jetzt kommt der Schnee

Wir hatten schon nicht mehr damit gerechnet. Die Schneeschieber waren schon wieder verpackt. Aber am Wochenende kam dann doch noch der Schnee ... leider ein kurzes Intermezzo.
0 Kommentare

Heilige Drei Könige spendeten Segen

0 Kommentare

Frohe Weihnachten 2014

Für jeden Tag ein bisschen Glück, 
Gesundheit - ein ganz großes Stück -
und Lachen stündlich oder mehr, 
das wünsch wir euch zur Weihnacht sehr.

0 Kommentare

Adventskalender 2014

Zum diesejährigen Adventskalender kamen 16 Kinder aus Groß Ammensleben. Unser Team hat mit den Kindern Kerzen dekoriert. Und es gab selbst gebackene Waffeln zum Abschluss. Wir danken Frau Bednartz, die jedes Jahr den Adventskalender für Kinder organisiert. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei..
0 Kommentare

Alt-Meister und Geselle vereint

Unser Alt-Meister Heinz Tiedge und unser Mitarbeiter Björn Weyer gemeinsam vor dem Computer. Hier erklärt Björn dem Altmeister wie unser Blog funktioniert. Auf der Baustelle vermittelt der Meister an die Gesellen sein Wissen. Dies ist gelebtes Wissensmanagement. 
0 Kommentare

KSC Fan entdeckt

Meine Frau war am Donnerstag total überrascht als Sie im Elbe Park in Hohenwarsleben noch einen KSC (Karlsruher Sport Club) ausfindig machen konnte. Sie hatte immer gedacht ich bin alleine in der Börde. Sollte der KSC Fan unseren Blog lesen so würde ich mich freuen, wenn er sich bei uns meldet.

Happy Birthday Frau Tiedge!

Alles Gute zum 40. Geburtstag wünschen wir Dir, liebe Nicole Tiedge. Das Leitungsteam feierte am 6. Oktober 2014 den runden Geburtstag in Istanbul. Unseren Mitarbeitern vielen Dank, dass Sie für zwei Tage die Leitung des Unternehmens übernommen haben. 
0 Kommentare

Tiedge Smarthome im MDR Fernsehen

Falls Sie die gestrige Sendung verpasst haben hier der Link auf die entsprechende Seite: https://www.youtube.com/watch?v=8aRHG9OT1jc

0 Kommentare

MDR Sachsen-Anhalt zu Gast im Tiedge Smarthome

Zur Zeit ist gerade die IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin. Ferngesteuert per Smartphone: Neue Haushaltsgeräte mit mehr Komfort von der IFA lautet das tägliche Thema von MDR Sachsen-Anhalt heute. Heute fand ein Interview des MDR in unserem Tiedge-Smarthome zu diesem Thema statt. Sie können den Bericht um 19 Uhr heute im Fernsehen MDR Sachsen-Anhalt regional ansehen.
0 Kommentare

Der neue Tiedge Zoo

Heute morgen trauten wir unseren Augen nicht. Ein neuer Gast ist zu uns gestoßen. Eine Ziege hat es sich auf unserem Gelände gemütlich gemacht. Aber wir haben doch gar keinen Zoo eröffnet. Oder sind wir eine Art Arche Noah? Nun haben wir 5 Katzenbabys, einen "halb toten" Star und nun noch eine Ziege zu versorgen. Nur gut, dass Ziegen Gras fressen. Das haben wir hier zur genüge.

0 Kommentare

Lea im Boot

Das kleine Segelboot ("Pirat") auf unserem Teich macht neugierig. Lea, aus unserer Nachbarschaft, wollte unbedingt mithelfen, das Wasser vom Regen der letzten Tage mit auszuschöpfen. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

0 Kommentare

Katzenbabys abzugeben

Gestern eine weitere Überraschung. Uns wurde durch eine Nachbarin das 5. Katzenbaby gebracht. Nun haben wir ein Problem. Das Tierheim ist überfüllt und wohin nun mit den Katzenbabys? Falls Sie ein Herz für Tiere haben, dann melden Sie sich bitte unter Telefon 039202 - 6406 bei uns.

0 Kommentare

Wir haben Nachwuchs bekommen

Unsere zugelaufene Katze hat Nachwuchs bekommen. Am Freitag Abend brachte sie ihre vier (Zwillinge sind auch dabei) Babys zu uns. Haben Sie schon einmal zwei Wochen alte kleine Katzen zugeschaut. Ich kann Ihnen sagen, das schlägt das beste Beruhigungsmittel. Sie dürfen auch gerne unsere Katzenbabys erleben. Rufen Sie einfach an oder kommen spontan vorbei!

0 Kommentare

Zurück aus dem Kanada-Urlaub

Am Samstag kehrten wir zurück aus unserem Kanada-Urlaub. Nachdem wir eine Woche krank in unserem Hotelzimmer verbracht hatten, konnten wir die zweite Woche bei herrlichem Wetter und Landschaft genießen. Als ich gestern dann unseren Rasen mähte konnte ich es zuerst nicht fassen. Auf dem Nachbarschaftsgelände wehte die Kanadische Flagge!
0 Kommentare

Deutschland ist Weltmeister!

... und wir haben es schon einen Tag vorher gewusst! Am Samstag vor dem WM Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien waren wir einkaufen bei REAL. An der Kasse gab es dann ein Gewinnspiel. Wer das Ergebnis richtig tippt bekommt einen Geschenkgutschein im Wert des Einkaufes (vom Samstag). Wir tippten 1:0! Als hätten wir es gewusst .... natürlich nicht, denn sonst hätten wir nicht für 25 Euro eingekauft, sondern gleich den ganzen Supermarkt mitgenommen.

0 Kommentare

Katze zugelaufen

Schon wieder ist uns eine Katze zugelaufen. Vermisst jemand diese Katze? Melden Sie sich bitte bei Nicole Tiedge (Telefon Nummer 039202 - 6406). 

Fußball WM Fieber

Heute ist für Italien gegen Uruguay ein Endspiel, um den Einzug in das Achtelfinale der WM in Brasilien. Und ich bin Italien Fan. Zu meinem Leidwesen der einzige Italien Fan in unserer Firma (die anderen sind alle Deutschland Fan). Deshalb bin ich ab 18 Uhr heute nicht mehr telefonisch zu erreichen. Und morgen nur, wenn Italien das Achtelfinale erreicht hat.

Bootstaufe

Unsere Jungs Tobias, Björn und Markus haben unter Anleitung des Tischlermeisters Heinz Tiedge einen"Piraten" wieder restauriert. Das kleine Holzsegelboot hatten Sie von einem Kunden für 100€ erhalten und nun ist es wieder seetauglich. Den letzten Dichtigkeitstest muss es nun in unserem Teich bestehen. 

Unbekannter Besuch

Letzte Woche bekamen wir Besuch von einem Unbekannten. Zuerst wurde es uns ganz anders, aber dann stellte es sich als ganz überraschend heraus. Es war ein lustige Begegnung mit einem unserer Kunden. 

Diner au blanc am Pfingstmontag

Die Idee eines  „Diner au blanc“(Dinner in Weiß) kommt aus Frankreich: Man kommt zu einem gemütlichen Mittagsimbiss zusammen, wobei nach Möglichkeit jeder irgendeine Kleinigkeit  beisteuert (ein Getränk, ein Dessert etc)

  Das Besondere dabei ist: Alles soll so weiß wie möglich sein:

  Die Tische, die Kleidung, die Speisen!  

Dazu scheint immer (!!) die Sonne! Vor den tiefgrünen Bäumen des Kirchplatzes werden wir ein beeindruckendes Bild abgeben!

Herzlichkeit mal anders erlebt!

Diese Woche hatten wir Herzlichkeit einmal selbst erleben dürfen. Sonst wollen wir ja neben unseren Leistungsversprechen auch noch zusätzlich Herzlichkeit erlebbar machen. Aber diese Woche kam eine Kundin und überreichte uns ein "Herzenspaket" und eine "Herzenskarte" (siehe Kundenmeinungen). Das tat richtig gut!

Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch

Am 2. Juni 2014 waren die Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch in Deutslchland. Auf Ihrer Tournee durch Deutschland machten Sie auch Halt in Magdeburg und gaben ein Konzert in der St. Sebastian Kirche. Leider konnten wir dieses Mal aus Zeitgründen die Organisation des Konzertes nicht übernehmen. Es war wieder ein wunderschönes Konzert mit Kirchenliedern und Gospels. 

Ausbildung zum Flugkapitän

Am Samstag hatten unsere Mitarbeiter Heinz Tiedge und Tobias Peine die Gelegenheit in Leipzig auf einem Flugsimulator das Fliegen zu üben. Die Fluglehrerin war eine 22jährige Pilotin, die alle Flugscheine als jüngste Pilotin in Deutschland besitzt. Das faszinierte unseren Meister Heinz Tiedge sehr, wie zu sehen ist.

Benefizkonzert Chamber Singers

Liebe Kunden und Freunde unseres Unternehmens. Vielleicht erinnern sich einige von Ihnen noch an das wunderbare Konzert vor zwei Jahren mit dem Chambers Chor aus den USA in der Pauluskirche in Magdeburg. Am 2. Juni 2014 kommt der Chor zu einem Benefiz-Konzert wieder nach Magdeburg, dieses Mal in der Kathedrale St. Sebastian. Wir möchten Sie hierzu recht herzlich einladen. Sie brauchen sich nicht anzumelden, sondern einfach da sein und genießen. 

 

Die jungen Studenten der Musikakademie an der Grace University Nebraska/USA singen Gospels und Psalmen. Sie freuen sich sehr auf Magdeburg, da Sie von den Studenten, die vor zwei Jahren in der Pauluskirche gastierten, nur gutes über die Stadt und das Publikum hörten. Es waren ca. 300 Besucher beim letzten Konzert. Die Chamber Singers machen eine Deutschlandtour und sind neben Magdeburg in Halle, Leipzip, Dresden und Berlin.

Ostercafé 2014

Zur Einladung zum Osterkaffee der Theatergruppe Groß Ammensleben kamen wieder über 80 Personen zu uns. Die Gäste wurdem mit dem Theaterstück "Der Lottogewinn" unterhalten. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf wird der Kindertagesveranstaltung in Groß Ammensleben am 1.6.2014 zu Gute kommen.

Nachtrag: Leider musste die Kindertagesveranstaltung im Juni ausfallen. Sie wird im Oktober nachgeholt.

Endlich eine neue Markise

Endlich- nach eineinhalb Jahren ist es soweit. Wir haben die neue Markise endlich am Tiedge Smarthome installiert. Warum es so lange gedauert hat? Da die Wunschermine unserer Kunden bei uns immer wichtiger sind, als unsere eigenen Wünsche.  

Zahnschmerzen tun weh!

Wir raten unseren Kunden immer wieder die Fensterbeschläge einmal im Jahr warten zu lassen, um Folgeschäden vorzubeugen. So hat meine Zahnärztin mir immer wieder den Rat gegeben, einmal im Jahr eine Zahnreinigung durchführen zu lassen, um Karies vorzubeugen. Aber man will ja nicht zuhören! Die Folgeschäden beim Fenster sind am Geldbeutel zu spüren, da man für neue Beschläge weit mehr zahlen muss als für eine Wartung. Die Folgeschäden bei den Zähnen sind Schmerzen!

Kuh Elsa!

Endlich Frühling - denkt sich sich auch unser neuester Kunde "Kuh Elsa". Als unsere Monteure mir erzählten, dass wir eine Kuh als Neukunden gewinnen konnten, glaubte ich es zu erst nicht. Aber "Kuh Elsa" wollte unbedingt Ihr Fenster im Kuhstall von der Firma Tiedge repariert bekommen haben. Unsere Herzlichkeit kommt also auch bei den Tieren gut an.

Der Winter bringt uns in Bedrängnis

Heute morgen (27. Januar 2014) hatten wir 15-20 cm Neuschnee. Falls wir heute nicht pünktlich bei Ihnen erscheinen können, haben Sie bitte Verständnis. Man kann halt den Wettervorhersagen nicht immer glauben.

Grüße aus Mont Saint Odile

Viele Grüße aus dem Wallfahrtsort Mont Saint Odile. Dieser meistbesuche Berg der gesamten Vogesenkette, mit lediglich 763 Metern Höhe, lockt durch seine herrliche Lage und der weit ausgedehnten Aussicht. Hier erholen wir uns für ein paar Tage, damit wir wieder mit vollem Engagement im Jahre 2014 an unsere Berufung gehen können.

Adventskalender geöffnet

Bereits zum zweiten Mal nahmen wir beim "lebendigen" Adventskalender für Groß Ammenslebener Kinder - organisiert von Moniak Benarz - teil. Am 9. Dezember besuchten uns die Kinder, um eine Tür des Kalenders zu öffnen. Immer wieder wartet hinter der Tür eine besondere Überraschung. Abend für Abend holt Frau Bednarz die Kinder ab. Toll, ein solches soziale Engagement. Deshalb sind wir jedes Jahr dabei.

Erste Anzeichen

Erste Anzeichen für den bevorstehenden Winter waren am Freitag zu sehen. Wir hoffen alle, dass der Winter nicht so lange andauert wie letztes Jahr. Da mussten wir noch Anfang März Schnee räumen.

Traurige Nachricht

Gestern, am 10. November 2013 um 16.42 Uhr wurde unser "Oskar" von einem Auto überfahren. Deshalb nehmen Sie es unsheute bitte nicht übel, wenn wir nicht so herzlich wie sonst sein können.

Neues Team Mitglied

Wir haben ein neues Team Mitglied seit Oktober 2013 - Markus Peine. Der Name Peine hat bei uns schon so etwas wie Tradition. Markus ist der Bruder von Tobias Peine, der schon seit über 5 Jahren zum Team gehört. Wir wünschen Markus viel Freude und Erfolg!

Auf den Hund gekommen

Heute wurde uns ein Bild von einer Kundin zugemailt. Selbst Hunde halten still, wenn unsere Mitarbeiter bei der Arbeit sind. Es muss ein faszinierender Anblick sein, unseren Mitarbeitern beim Einsetzen einer Tür zuzuschauen.

Auf Kommissar Brunettis Spuren

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Commissario Brunetti? Rund 150 der bedeutendsten Schauplätze aus Donna Leons beliebten Kriminalromanen und Verfilmungen haben wir in unserem Urlaub in Venedig besucht. Wer kann uns den Namen des Schauplatzes auf dem Foto nennen? Wir verlosen unter den richtigen Einsendungen (schreiben Sie einfach eine Email an: kontakt@tiedge.info) eine Flasche BELINI (Original venezianisches Getränk)

SOMFY Fotoshooting

Letzte Woche hatten wir bei 28 Grad Hitze einen Fotoshooting Termin. SOMFY hatte einen Fotgrafen beauftragt in unserem Musterhaus die Anwendung der intelligenten Steuerungen von Rollläden und Sonnenschutz aufzunehmen. Nach 4 Stunden waren alle Beteiligten körperlich am Ende. Man glaubt gar nicht wie anstrengend so was sein kann. Wir sind froh, nicht in diesem Metier arbeiten zu müssen, sondern Sie. liebe Kunden, mit unserer Dienstleistung zu bedienen.

0 Kommentare

Nachwuchs zugelaufen

Nachdem wir kurz vor unserem Urlaub unseren lieben SOMFY-Mitarbeiter "Kater Lenny" verloren haben, ist uns gestern überraschend ein Nachwuchstalent mit dem Namen "OSKAR" zugelaufen. Bis sie unseren LENNY vollwertig ersetzen kann, bedarf es noch viel Pflege und Geduld. Trotzdem freuen wir uns sehr über den Zuwachs ....

Neuer Mitarbeiter für SOMFY

Unser neuer Mitarbeiter "Lenny" lernt gerade Ihre neuen Motore von SOMFY ein. Sollte bei der Programmierung etwas nicht ganz hinhauen, dann kennen Sie jetzt den Grund!

0 Kommentare

Hochwasser in Magdeburg

Wir waren - Gott sei Dank - nur indirekt vom Hochwasser in Magdeburg betroffen. Aber unser Mitarbeiter Björn hatte größere Sorgen. Er stand kurz vor der Zwangsevakuierung.

 

Wir möchten allen freiwilligen Helfern aus ganz Deutschland einen Dank sagen. Das Wort Solidarität hat wieder einen neuen Stellenwert bekommen.

0 Kommentare

Fahnenmast gestellt

Endlich Sommer! Nun können wir auch unsere neuen Fahnen hissen ...

0 Kommentare

Regenbogen

Als wir gestern Abend diesen wunderschönen Regenbogen über unserer Halle sahen, dachte ich spontan an die biblische Bedeutung des Regenbogens. Nach der Sinnflut (Arche Noah) wollte Gott mit dem Regenbogen, die ewige Verbundenheit Gottes mit den Menschen verdeutlichen - als eine Art Brücke zwischen Himmel und Erde.

 

Wir sind verbunden mit Gott ...

0 Kommentare

Künftige Kunden

Unsere künftigen Kunden informieren sich schon jetzt über die neuesten Entwicklungen im Handwerk. Das finden wir gut ....

0 Kommentare

Pfingstausflug

Am Pfingstwochenende unternahmen wir einen Ausflug ins benachbarte Brandenburg. Auf der Havel unterhielten sich Michael Deck (links) und Heinz Tiedge (rechts) über die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Jahr nach der Bundestagswahl.

14 Kommentare

Besuch aus Nigeria

Pater Dr. Ogoko Callistus aus Nigeria besuchte uns am Wochenende auf unserem Firmengelände. Wir überreichten ihm die Geldspende an den gemeinnützigen Verein OLILE ANYA der hilfsbedürftige Kinder in Nigeria unterstützt.

 

0 Kommentare

Endlich Frühling

Endlich geschafft! Der Frühling ist in seiner vollen Pracht da. Und alle blühen auf ... die Blumen und die Menschen. Ist das nicht wunderbar.

 

0 Kommentare

120 Gäste beim Ostercafé

Rund 120 Gäste besuchten am Ostermontag auf unserem Firmengelände die Aufführung der Theatergruppe Groß Ammensleben. Nach dem Kaffeetrinken brachten Monika Bednarz und Hildburg Kaufmann die Besucher mit Schauspiel zum Lachen. Der Erlös aus dem Kuchenvekauf kommt den Kindern aus Groß Ammensleben zugute.

0 Kommentare

Besuch in Weimar

Drei große Denker Deutschlands. Goethe, Schiller und Deck. Wunderbarer Wintertag in Weimar am gestrigen Sonntag. Ja, Wintertag am 17. März! Und heute morgen lag schon wieder 10cm Neuschnee in Groß Ammensleben ......

 

0 Kommentare

Der Winter nimmt keine Ende

Als ich heute morgen aus dem Fenster sah traute ich meinen Augen nicht. Wir haben den 12. März und Neuschnee wie im tiefsten Winter. Ich hörte alle Nachbarn beim Schneeschieben fluchen. (Ich fluchte übrigens auch...)

 

0 Kommentare

Familie "Grabowski"

Bei uns fühlt sich auch Familie "Grabowski" wohl. Unglaublich wie viele neue Hügel wir täglich besichtigen können. Hat jemand eine Idee wie wir dem Herr werden können.

 

0 Kommentare

Nachhaltig Wirtschaften

0 Kommentare

Der Winter ist zurück

Seit gestern ist bei uns wieder der Winter zurück. Herrlicher Sonnenschein, kalt und Schnee. Toll! Meine Frau findet das aber nicht so toll....

 

0 Kommentare

Segen bringen. Segen sein.

Am 6. Januar 2013 haben die Sternsinger aus Groß Ammensleben unser neues Smarthome gesegnet. Wenn das kein guter Vorsatz für das Jahr 2013 ist. Wir möchten auch den Menschen aus unserer Region mit unserer Dienstleistung wieder ein Segen sein.

 

0 Kommentare

Ungewöhnlicher Kunde

So einen Kunden hatten wir auch noch nie. Kater LENNY lies sich von meiner Frau Nicole in Sachen Fenstereinbau beraten. Mal sehen, ob wir den Auftrag erhalten....

 

0 Kommentare

Auszeichnung Unternehmerpeis

Der diesjährige Unternehmerpreis des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen‐ Anhalt e. V. (AVW) steht unter dem Motto "Nachhaltiges Unternehmertum in Sachsen‐Anhalt durch ressourceneffiziente Maßnahmen". Wir erhielten für unser Projekt "Smarthome" eine Auszeichnung. Ich war mal wieder "Underdressed"!

 

0 Kommentare

Wilfried Franz zu Besuch

Wilfried Franz, Gründer der Spielemax AG, besuchte unser Tiedge Smarthome. Das Konzept des intelligenten Hauses überzeugte ihn.

 

0 Kommentare

Merci

Mal wieder ein kleines Dankeschön von unseren Kunden an uns bzw. an unsere Mitarbeiter für die gute Arbeit. Vielen herzlichen Dank für die Wertschätzung unserer Arbeit. 

Tiedge wird digital

Wir sind auf dem Weg unser Unternehmen zu digitalisiern. Am Wochenende fand der erste interne Workshop zu diesem Thema statt. Frau Hülya Alptekin unterstützt uns im Rahmen der Porjektarbeit zum Geprüften Betriebswirt bei der Erstellung des Lastenheftes.

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder erholt von unserem Jahresurlaub zurück. Viele Kunden fragen uns, wo wir uns dieses Jahr erholt haben. Vielleicht erkennen Sie am nebenstehenden Bild wo wir waren. 

0 Kommentare

Unwetter in Sachsen-Anhalt

Das gestrige Unwetter, das in weiten Teilen von Sachsen-Anhalt wütete, traf im wahrsten Sinnes des Wortes auch uns bzw. unser Firmenfahrzeug. Dank der vielen Helfer aus Nachbarschaft und Handwerker-Kollegen (Hagemeister Bau GmbH), konnten wir das Auto befreien. Vielen Dank an alle Helfer.

Chamber Singers Grace University

mehr lesen

Was wird da wohl wieder gebaut?

Viele Menschen haben uns schon auf der Straße oder beim Bäcker angesprochen, was wir denn auf unserem Firmengelände bauen. Ein neues Büro? Nein ... es wird ein Seminarraum. Produktschulungen für unsere Mitarbeiter finden dort statt. Auch etwas für unsere Kunden. Lassen sie sich überraschen.  

Frühstück bei Kunden

... für unsere Monteure. Herzlichen Dank. Den Kunden, die Herzlichkeit groß schreiben. Und unseren Mitarbeitern, die das Foto für unseren Blog "geschossen" haben.

0 Kommentare

Herzliche Menschen

"Man wird immer wieder im Leben auf wahrhaft gütige Menschen stoßen". (Ferdinand Ebner)

 

Solche Botschaften von unseren Kunden tun auch uns sehr gut. Vielen Dank für die Wertschätzung unserer Dienstleistung.

0 Kommentare

Bericht Volksstimme: Facharbeitermangel im Handwerk

Wir möchten auf den Bericht in der Volksstimme "Bis zu zehn Wochen Wartezeit  - Zu wenig Fachkräfte, Handwerker im Land müssen ihre Kunden vertrösten" eingehen. Eigentlich könnten wir für diese Meldung dankbar sein, da ja bekanntlich Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. Was uns jedoch schon seit Jahren nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass in den letzten Jahren 1343 Handwerkskollegen in Sachsen-Anhalt ihren Betrieb geschlossen haben. Das entsprecht einer Quote von fast 10%. Tendenz steigend. Die Kapazitäten werden also noch weniger. Die Folge: noch längere Wartezeiten und steigende Preise. Dennoch können wir melden, dass wir die Preise dieses Jahr lediglich um die Inflationsrate von 1,7% erhöht haben. Für die Folgejahre bleiben wir bei diesem Prinzip, die Preise lediglich um die jeweilige Preissteigerungsrate anzupassen, treu. Die steigende Nachfrage versuchen wir damit zu lösen, dass wir keine Neukunden mehr aufnehmen können, um unsere Stammkunden wie gewohnt mit dem Versprechen "pünktlich, sauber und schnell" weiterhin bedienen zu können. 

1 Kommentare

VARNA International - Your Key to World Class Experiences

Unser Besuch aus South Carolina (USA) waren Mitarbeiter und der CEO (... Chef!) von VARNA International. Einer weltweit operierenden Organisation für die Organisation von Konzerten. Ihre Mission ist es, eine Brücke zwischen den Kulturen durch Klassische Konzerte zu schaffen. Am 2. Juni 2017 machen die Grace University Chamber Singers aus Omaha, Nebraska, USA halt in Groß Ammensleben und geben in der Klosterkirche St. Peter und Paul ein Gospel Konzert. Dirigent ist Dr. Gregory Zielke.  

0 Kommentare

Einsatz am Wochenende

Am Wochenende war es dann soweit. Der "tote" Baum wurde gefällt. Alte Erinnerungen an den Tag der Einpflanzung wurden bei meiner Frau wieder wach. Erinnerungen sind Zeitreisen, die uns zurück zu unseren schönsten Augenblicken führen. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Dienstleistung auch schöne Augenblicke verspüren. Das ist unser Herzensanliegen!

0 Kommentare

Weihnachtsbasteln

Auch dieses sind wieder viele Kinder aus Groß Ammensleben zu unserem Weihnachtsbasteln gekommen. Den Organisatoren Frau Bednarz, Monika und Nicole Tiedge recht herzlichen Dank. Es ist schön, dass sich in dieser hektischen Zeit Menschen aufmachen, um Kindern eine Freude zu bescheren. Es gibt doch noch Hoffnung in unserer Zeit. Und Kinder freuen sich auch gemeinsam zu basteln. Nimmt euch mehr Zeit für Kinder!

0 Kommentare

Nachhaltiges Wirtschaften ist wichtig!

Wir brauchen ein neues Dienstfahrzeug, weil irgend wann einmal das "Alte" abgenutzt ist und nicht mehr wirtschaftlich eingesetzt wurde. Ein großes Problem bei uns. Welches Fahrzeug ist angemessen? Nach langen Diskussionen entschieden wir uns für einen kleinen Peugeot. Das Autohaus Schulze aus Haldensleben hat uns auch einmal gezeigt, wie es ist Herzlichkeit als Kunde zu erleben. Vielen Dank!

0 Kommentare

Kundenmeinung ganz persönlich!

 

 

Sehr geehrte Frau Tiedge, liebe Mitarbeiter der Tiedge GmbH,

 

herzlich danken wir Ihnen für die überaus schnelle Hilfe, unser Fenster zu reparieren. Schneller geht das wirklich nicht.

Sie waren unsere Retter in großer Not, denn allein hätte ich das nicht hinbekommen, obwohl ich sonst sehr handwerklich bin.

Es fehlen ja auch die Ersatzteile. Den anstehenden Rechnungsbetrag habe ich soeben überwiesen. Sollten wir mal wieder etwas für Ihre Firma haben, gern wenden wir uns wieder vertrauensvoll an Sie.

Viele Grüße - besonders auch an die beiden Handwerker u. Ihrer Firma möglichst immer viele Aufträge und viel Glück für die Zukunft

 

Familie Wolfgang und Ehefrau Brigitte W.

 

0 Kommentare

Besuch aus der Schweiz

Wirtschaftsstudenten aus der Schweiz wollten aus erster Hand erfahren, wie ein menschenorientiertes Unternehmen geführt wird. Die Besucher aus der Nähe von Bern stellten der Geschäftsführung herausfordernde Fragen. Fasziniert waren alle von der Haltung, die wir in der Wirtschaft verkörpern.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 2

Die Natur ist hart und kompromisslos. Was noch wenige Stunden schön anzuschauen war, wurde durch natürliches Verhalten "aufgefressen". Leider ist dieses Verhalten auch in unserer Wirtschaft immer mehr zu finden. Wir versuchen dem gegenzusteuern. Das Schöne, das Wahre und das Gute solle erhalten bleiben. Leider können wir den Tod der Taube nicht mehr rückgängig machen.

0 Kommentare

Der Lauf der Natur - Teil 1

Ein Blick aus meinem Denkzimmer. Wie schön doch die Schöpfung ist. Eine Taube, das Symbol des Friedens. Und wie wunderschön gerade dieses Exemplar ist. Nichts wünscht man sich sehnlicher als Harmonie im Unternehmen. In Frieden mit unseren Kunden und Mitarbeitern zu sein. Ich freue mich, dass wir bei Tiedge in Frieden und Herzlichkeit arbeiten dürfen.

0 Kommentare

Aus dem Urlaub zurück

Wir sind wieder aus dem schönen Kroatien gut erholt zurück. Nun stehen wir wieder mit unserer Dienstleistung für Sie zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass Sie uns diesen wunderschönen zugestanden haben.

0 Kommentare

Blumengruß - das tut gut!

Nachdem die letzten Wochen für uns sehr nervenaufreibend waren, tut dieser Blumengruß wirklich unserer Seele gut. Ich zietiere aus dem Begleitbrief:

 

"Hallo Frau Tiedge, mit diesem Blumen Gruß möchten wir uns ganz herzlich für Ihre schnelle, für unsere Lebensqualität sehr wichtige Hilfe bei Ihnen bedanken.... Ihre dankbaren Kunden!"

0 Kommentare

Bei REKERS auf dem Gelände

Wo schaut denn unser Meister Heinz so fokussiert hin? Könnte vielleicht eine Öffnung sein, die er begutachtet. Heute waren wir beim Betonwerk REKERS in Groß Ammensleben, um uns vor Ort über einen Auftrag zu informieren. Kurze Wege. Und man hilft sich in der Region untereinander. Das finden wir gut!

0 Kommentare

Wo ist er denn?

Ja, wo ist er denn? Wieder einmal hat sich ein Tier auf unserem Gelädne verirrt. Dieses Mal ein Papagei. Nachdem wir schon einen Ziegenbock, ein Fischreiher, einen Fuchs, einen Igel und ein Entenpaar begrüßen durften, hat sich dieses Mal ein Papagei an unserem Teich eingefunden. 
0 Kommentare

We love Milka

Es sind turbulente Zeiten. BREXIT und der vielleichte Zusammenbruch der Wirtschaft in Europa. Digitaler Wandel und vielleicht massive Entlassungen in der Autoindustrie. Flüchtlingsströme und die Angst von sozialen Verlusten. Dies hat auch schon Auswirkungen auf die Stimmungslage in der Gesellschaft. Deshalb haben wir uns sehr gefreut über das Geschenk eines Kunden, der sich zusätzlich bei uns für die erbrachte Dienstleistung bedankte. Ich finde wir sollten wieder mehr Dankbarkeit im täglichen Umgang miteinander zeigen!
0 Kommentare

Unterstützung

Für die katholische Kirchengemeinde in Groß Ammensleben haben unsere Jungs das Jesuskreuz restauriert. Die Arbeiten wurden alle freiwillig außerhalb der normalen Arbeitszeit durchgeführt. Auch gestern Abend beim Aufstellen des Kreuzes im Friedhof von Groß Ammensleben waren alle Hände notwendig. Ich danke meinen Mitarbeitern für diesen Gottesdienst! Mögen sich viele Gläubige am Fronchleichnam an dem neuen Kreuz erfreuen.

0 Kommentare

Wie toll doch die Natur ist

Was für eine Überraschung. Am Teich unseres Firmengeländes suchte ein Fischreiher nach Nahrung (die schönen Goldfische). Es ist schon faszinierend was die Natur an wunderbarer Tierwelt hervorbringt. Meine Frau und ich saßen gespannt im Wohnzimmer und beobachteten das Naturschauspiel. Die Geduld des Reihers war atemberaubend. Dann ganz plötzlich stieß er in die Tiefen des Teiches, tauchte mit dem Kopf unter Wasser. Zwei bis drei Sekunden später tauchte er wieder auf.

 

Aber kein Glück gehabt. Dieses Mal konnten die Goldfische davon kommen. Jagen um zu überleben ... in der Natur ein ganz normaler Vorgang. Der Fischreiher braucht Beute, um zu überleben. Ganz wie im normalen Alltagsleben.

0 Kommentare

Frühlingsgefühle

Endlich ist er da. Der Frühling! Und mit ihm unsere gute Laune. Plötzlich lächeln wir wieder, sind gut drauf. Wir hoffen Ihnen geht es genau so. Mit diesem Gefühl erleben sie unsere Mitarbeiter bei der Arbeit. Das macht Freude!

0 Kommentare

Fensterbau Messe Nürnberg

Die internationale Fensterbau Messe in Nürnberg hat am Wochenende wieder die Pforten geschlossen. Wir waren vor Ort, um die neuesten Innovationen im Bereich Fenster und Rollladen zu begutachten. Mir fiel auf, dass sehr wenig Frauen sich für die neueste Technik interessieren. Meine Frau war wie immer an erster Front.

 

Falls Sie mehr über die neuesten Innovationen erfahren möchten, kontaktieren sie uns einfach.

0 Kommentare

Flüchtlingshilfe

1 Prozent des Umsatzes im Geschäftsjahr 2015 geht nach Nigeria für den Bau einer Krankenstation (mit vier Häusern inkl. Kapelle) zur ambulanten und stationären Behandlung von Kindern, Frauen und Männern. Dadurch wurden 9 Krankenschwestern ein Arbeitsplatz ermöglicht. Wir denken, dass Frieden und Zukunftsperspektiven in Form von sicheren Arbeitsplätzen eine Alternative zur derzeitigen Flüchtlingslage in Deutschland ist. Menschen die in Frieden leben und denen man eine Grundversorgung sichert, verlassen ihre Heimat nicht.
0 Kommentare

Herzliche Weihnachten

Wir wünschen unseren Kunden Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr. Traditionell beenden wir mit unseren Mitarbeitern beim Weihnachtskaffee das Jahr am letzten Arbeitstag. Ganz besonders freuten wir uns über das Weihnachtsgesteck von Steffen Schwienhagen. Ganz besonderen Dank hierfür. Gestern merkte ich, wie müde wir alle sind und wünsche deshalb unseren Mitarbeitern ruhige und erholsame Feiertag. Wir sind wieder am 11. Januar 2016 für unsere Kunden da!
0 Kommentare

Krankheitsvertretung

Unser Büro ist zur Zeit wegen eines Grippevirus unterbesetzt. Wir bitten dies zu entschuldigen, wenn Sie versuchen uns telefonisch zu erreichen. Unser Mitarbeiter Tobias Peine versucht nun die Lücke zu schließen. Reparaturanfragen können Sie auch Online auf dieser Webseite los werden. Das hilft uns sehr. Danke!
0 Kommentare

Volksstimme berichtete ...

... über den Einsatz von Fenster. Endlich einmal stehen unsere Mitarbeiter einmal im Fokus des öffentlichen Interesses und nicht immer die Chefs. Sie haben es verdient, da ja hauptsächlich sie es sind, die unsere Kunden begeistern. 
0 Kommentare

Gottesdienst in der Werkhalle

Die Freie evangelische Gemeinde feierte am Sonntag in unserer Werkhalle einen Gottesdienst. Pastor Gerd Sobbe predigte über "Arbeit und Leben". Er beleuchtete das Thema Arbeit in der Bibel, in der Geschichte und in der heutigen Gesellschaft. Wir danken noch einmal unseren Mitarbeitern für die tolle Vorbereitung und die freiwillige Teilnahme am Gottesdienst. Bereits im Nachgang ergaben sich viele gute Gespräche über das Thema Arbeit.
0 Kommentare

Tiedge Teddy

Oh, dass muss wohl ein Stammkunde sein, der bereits drei Tiedge Teddys am Schlüsselboard zu hängen hatt. Das freut uns natürlich - also weiter schön Teddys sammeln! Wenn Sie wissen wie unser Teddy mit Namen heißt, dann rufen Sie uns einfach an. Wenn Sie den Namen richtig erraten, bekommen Sie selbstverständlich einen Teddy als Geschenk. "Wie gut, dass niemand weiß, dass ich .... heiß!" Ein kleiner Tipp: der Name hat etwas mit dem "Glücklichen" zu tun.
0 Kommentare

Unwetter in Groß Ammensleben

Am Freitag war in Groß Ammensleben Unwetter Alarm. Das Gebiet wurde in der Unwetterzentrale mit lila (höchste Stufe) vermerkt. Die Auswirkungen auf unserem Firmengelände sehen sie auf dem linken Bild. Es gab keinen Unterschied mehr zwischen Teich und Grünfläche. Gott sei Dank wissen wir auf welcher Seite der Teich ist. Wissen Sie es auch?

0 Kommentare

Zurück vom Urlaub

Wir sind wieder vom Urlaub zurück und freuen uns auf die anstehenden Dienste. Wir waren im Urlaub in Rosenheim (und nicht im Dschungelcamp) auf den Spuren der Fernsehreihe "Die Rosenheim Cops". Nun sind wir wieder in Groß Ammensleben auf den Spuren unseres Alltages.  
3 Kommentare

Asylheim Wolmirstedt

Es wird in den Medien sehr oft negativ über Asylbewerber gesprochen. Mit einem etwas "mulmigen" Gefühl fuhren unsere Monteure deshalb gestern zur Fensterwartung in das Asylheim nach Wolmirstedt. Wir alle waren positiv überrascht und haben beschlossen, diese Erfahrung auf unserem Blog zu veröffentlichen. Die Menschen waren alle sehr freundlich und herzlich. Der Leiter; Herr Ibrahim Sayed, hatte alles perfekt vorbereitet und hatte eine herzliche Art. Eine solche Auftragsvorbereitung haben wir nicht immer. Auch der Zustand der Wohnräume waren alle ordentlich und sauber. In manchen deutschen Mietshäusern haben wir schon ein ganz anderes Bild erlebt. Schön fanden wir auch, dass sich Herr Sayed nach dem Auftrag noch einmal telefonsich für die tolle Zusammenarbeit bedankt hat. Das nenne ich Herzlichkeit und Wertschätzung. Wir haben alle ein ganz anderes (und zwar positives) Bild über Asylbewerber erfahren dürfen. Dafü sind wir sehr dankbar!  
0 Kommentare

Neue Telefonstimme bei Tiedge

Einige Anrufter sind verwundert, dass wenn Sie bei uns anrufen sich eine neue Stimme am Telefon meldet. Nun wollen wir dIhnen as Gesicht zu der neuen Stimme vorstellen. Unser neuer Servicemitarbeiter im Büro heißt Steffen Schwienhagen. Er ist seit 1. Juni bei uns beschäftigt und nimmt in Zukunft Ihre Anfragen und Anliegen telefonisch entgegen. Herzlich Willkommen Steffen bei Firma Tiedge!
1 Kommentare

Schüler schnupperte bei TIEDGE

Justin machte letzte Woche ein 1-Tages-Praktikum bei uns. Er meldete sich zum sogenannten BOYS Day, um einmal einen Tag in die Berufswelt hinein zu schnuppern. Höhepunkt war für ihn das rasen mähen mit dem fahrbaren Rasenmäher (natürlich unter ständiger Aufsicht). 
0 Kommentare

Eine neue Leidenschaft

Meine Frau hat eine neue Leidenschaft. Der Name dieser Leidenschaft WESTWING. Westwing steht für Home und Living. Heute dann der absolute Wahnsinn. Die neue Postbotin stellte die WESTWING Pakete direkt vor unsere Haustür ab. Was da wohl wieder drinnen sein wird? Raten Sie doch einfach einmal mit ....
0 Kommentare

Winterschlaf vorbei

Der Frühling ist da. In unserem Teich sind die Fische wieder an der Wasseroberfläche und nach anfänglicher Müdigkeit nach dem "Überwintern" wieder putz munter. Auch unser Igel ist wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Es passiert etwas auf unserem Gelände. Die Frühlingssonne tut uns allen gut!
0 Kommentare

Wildgänse gelandet

Jetzt landen schon Wildgänse bei uns unserem Firmengelände. Ich dachte ich träume, als ich früh am Morgen einen Kaffee machen wollte. Auf einmal sind zwei Wildgänse auf unserem Gelände gelandet und haben sich erst einmal umgeschaut. Na ja, vielleicht wollten sie einmal unseren Slogan "Herzlichkeit erleben" ausprobieren. 
0 Kommentare

Konfirmation

Am Wochenende waren wir zur Konfirmation unserer Nichte in Baden-Württemberg eingeladen. Konfirmation bedeutet seinen "Glauben" zu verstärken bzw. öffentlich zu bekennen. Ja, zu etwas Bedeutendes in seinem Leben zu sagen. Ein schönes Ritual. Auf dem Rückweg nach Groß Ammensleben freute ich mich, dass so viele Menschen sich durch die sehr guten Kundenbewertungen sich zu uns bekennen. Danke!
0 Kommentare

Kinder Überraschung

Die Faschingszeit brachte uns so manche Kinder Überraschung. Unsere Nachbarn baten uns am Rosenmontag auf die "kleine" Frieda aufzupassen. Das taten wir von ganzem Herzen. Schon gingen die ersten Meldungen durch das Dorf, dass bei Tiedge´s Nachwuchs gekommen sei. Nein, denn am Abend war die kleine Frieda wieder bei ihren Eltern.

0 Kommentare

Verkehrskontrolle im Holzweg

Polizei nutzt unseren Parkplatz (nach Rückfrage mit der Geschäftsführung) um Laser auszuprobieren. Wir sind froh, dass endlich einmal Verkehrskontrollen im Holzweg durchgeführt werden. Manche Autofahrer rasen mit überhöhter Geschwindigkeit in die Ortschaft. Einige Katzen wurden schon überfahren. Gott sei Dank hat es noch kein Menschenleben getroffen. Wir bitten die Autofahrer sich an die Geschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften zu halten.
0 Kommentare

Nachträgliche Geburtstagsgrüße

Nachträgliche Geburtstagsgrüsse an Frau Nicole Tiedge von einer langjährigen Kundin ... Durch Beitrag im  Kundenmagzin "inform 2015". 
0 Kommentare

Jetzt kommt der Schnee

Wir hatten schon nicht mehr damit gerechnet. Die Schneeschieber waren schon wieder verpackt. Aber am Wochenende kam dann doch noch der Schnee ... leider ein kurzes Intermezzo.
0 Kommentare

Heilige Drei Könige spendeten Segen

0 Kommentare

Frohe Weihnachten 2014

Für jeden Tag ein bisschen Glück, 
Gesundheit - ein ganz großes Stück -
und Lachen stündlich oder mehr, 
das wünsch wir euch zur Weihnacht sehr.

0 Kommentare

Adventskalender 2014

Zum diesejährigen Adventskalender kamen 16 Kinder aus Groß Ammensleben. Unser Team hat mit den Kindern Kerzen dekoriert. Und es gab selbst gebackene Waffeln zum Abschluss. Wir danken Frau Bednartz, die jedes Jahr den Adventskalender für Kinder organisiert. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei..
0 Kommentare

Alt-Meister und Geselle vereint

Unser Alt-Meister Heinz Tiedge und unser Mitarbeiter Björn Weyer gemeinsam vor dem Computer. Hier erklärt Björn dem Altmeister wie unser Blog funktioniert. Auf der Baustelle vermittelt der Meister an die Gesellen sein Wissen. Dies ist gelebtes Wissensmanagement. 
0 Kommentare

KSC Fan entdeckt

Meine Frau war am Donnerstag total überrascht als Sie im Elbe Park in Hohenwarsleben noch einen KSC (Karlsruher Sport Club) ausfindig machen konnte. Sie hatte immer gedacht ich bin alleine in der Börde. Sollte der KSC Fan unseren Blog lesen so würde ich mich freuen, wenn er sich bei uns meldet.

Happy Birthday Frau Tiedge!

Alles Gute zum 40. Geburtstag wünschen wir Dir, liebe Nicole Tiedge. Das Leitungsteam feierte am 6. Oktober 2014 den runden Geburtstag in Istanbul. Unseren Mitarbeitern vielen Dank, dass Sie für zwei Tage die Leitung des Unternehmens übernommen haben. 
0 Kommentare

Tiedge Smarthome im MDR Fernsehen

Falls Sie die gestrige Sendung verpasst haben hier der Link auf die entsprechende Seite: https://www.youtube.com/watch?v=8aRHG9OT1jc

0 Kommentare

MDR Sachsen-Anhalt zu Gast im Tiedge Smarthome

Zur Zeit ist gerade die IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin. Ferngesteuert per Smartphone: Neue Haushaltsgeräte mit mehr Komfort von der IFA lautet das tägliche Thema von MDR Sachsen-Anhalt heute. Heute fand ein Interview des MDR in unserem Tiedge-Smarthome zu diesem Thema statt. Sie können den Bericht um 19 Uhr heute im Fernsehen MDR Sachsen-Anhalt regional ansehen.
0 Kommentare

Der neue Tiedge Zoo

Heute morgen trauten wir unseren Augen nicht. Ein neuer Gast ist zu uns gestoßen. Eine Ziege hat es sich auf unserem Gelände gemütlich gemacht. Aber wir haben doch gar keinen Zoo eröffnet. Oder sind wir eine Art Arche Noah? Nun haben wir 5 Katzenbabys, einen "halb toten" Star und nun noch eine Ziege zu versorgen. Nur gut, dass Ziegen Gras fressen. Das haben wir hier zur genüge.

0 Kommentare

Lea im Boot

Das kleine Segelboot ("Pirat") auf unserem Teich macht neugierig. Lea, aus unserer Nachbarschaft, wollte unbedingt mithelfen, das Wasser vom Regen der letzten Tage mit auszuschöpfen. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

0 Kommentare

Katzenbabys abzugeben

Gestern eine weitere Überraschung. Uns wurde durch eine Nachbarin das 5. Katzenbaby gebracht. Nun haben wir ein Problem. Das Tierheim ist überfüllt und wohin nun mit den Katzenbabys? Falls Sie ein Herz für Tiere haben, dann melden Sie sich bitte unter Telefon 039202 - 6406 bei uns.

0 Kommentare

Wir haben Nachwuchs bekommen

Unsere zugelaufene Katze hat Nachwuchs bekommen. Am Freitag Abend brachte sie ihre vier (Zwillinge sind auch dabei) Babys zu uns. Haben Sie schon einmal zwei Wochen alte kleine Katzen zugeschaut. Ich kann Ihnen sagen, das schlägt das beste Beruhigungsmittel. Sie dürfen auch gerne unsere Katzenbabys erleben. Rufen Sie einfach an oder kommen spontan vorbei!

0 Kommentare

Zurück aus dem Kanada-Urlaub

Am Samstag kehrten wir zurück aus unserem Kanada-Urlaub. Nachdem wir eine Woche krank in unserem Hotelzimmer verbracht hatten, konnten wir die zweite Woche bei herrlichem Wetter und Landschaft genießen. Als ich gestern dann unseren Rasen mähte konnte ich es zuerst nicht fassen. Auf dem Nachbarschaftsgelände wehte die Kanadische Flagge!
0 Kommentare

Deutschland ist Weltmeister!

... und wir haben es schon einen Tag vorher gewusst! Am Samstag vor dem WM Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien waren wir einkaufen bei REAL. An der Kasse gab es dann ein Gewinnspiel. Wer das Ergebnis richtig tippt bekommt einen Geschenkgutschein im Wert des Einkaufes (vom Samstag). Wir tippten 1:0! Als hätten wir es gewusst .... natürlich nicht, denn sonst hätten wir nicht für 25 Euro eingekauft, sondern gleich den ganzen Supermarkt mitgenommen.

0 Kommentare

Katze zugelaufen

Schon wieder ist uns eine Katze zugelaufen. Vermisst jemand diese Katze? Melden Sie sich bitte bei Nicole Tiedge (Telefon Nummer 039202 - 6406). 

Fußball WM Fieber

Heute ist für Italien gegen Uruguay ein Endspiel, um den Einzug in das Achtelfinale der WM in Brasilien. Und ich bin Italien Fan. Zu meinem Leidwesen der einzige Italien Fan in unserer Firma (die anderen sind alle Deutschland Fan). Deshalb bin ich ab 18 Uhr heute nicht mehr telefonisch zu erreichen. Und morgen nur, wenn Italien das Achtelfinale erreicht hat.

Bootstaufe

Unsere Jungs Tobias, Björn und Markus haben unter Anleitung des Tischlermeisters Heinz Tiedge einen"Piraten" wieder restauriert. Das kleine Holzsegelboot hatten Sie von einem Kunden für 100€ erhalten und nun ist es wieder seetauglich. Den letzten Dichtigkeitstest muss es nun in unserem Teich bestehen. 

Unbekannter Besuch

Letzte Woche bekamen wir Besuch von einem Unbekannten. Zuerst wurde es uns ganz anders, aber dann stellte es sich als ganz überraschend heraus. Es war ein lustige Begegnung mit einem unserer Kunden. 

Diner au blanc am Pfingstmontag

Die Idee eines  „Diner au blanc“(Dinner in Weiß) kommt aus Frankreich: Man kommt zu einem gemütlichen Mittagsimbiss zusammen, wobei nach Möglichkeit jeder irgendeine Kleinigkeit  beisteuert (ein Getränk, ein Dessert etc)

  Das Besondere dabei ist: Alles soll so weiß wie möglich sein:

  Die Tische, die Kleidung, die Speisen!  

Dazu scheint immer (!!) die Sonne! Vor den tiefgrünen Bäumen des Kirchplatzes werden wir ein beeindruckendes Bild abgeben!

Herzlichkeit mal anders erlebt!

Diese Woche hatten wir Herzlichkeit einmal selbst erleben dürfen. Sonst wollen wir ja neben unseren Leistungsversprechen auch noch zusätzlich Herzlichkeit erlebbar machen. Aber diese Woche kam eine Kundin und überreichte uns ein "Herzenspaket" und eine "Herzenskarte" (siehe Kundenmeinungen). Das tat richtig gut!

Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch

Am 2. Juni 2014 waren die Chamber Singers aus USA erneut zu Besuch in Deutslchland. Auf Ihrer Tournee durch Deutschland machten Sie auch Halt in Magdeburg und gaben ein Konzert in der St. Sebastian Kirche. Leider konnten wir dieses Mal aus Zeitgründen die Organisation des Konzertes nicht übernehmen. Es war wieder ein wunderschönes Konzert mit Kirchenliedern und Gospels. 

Ausbildung zum Flugkapitän

Am Samstag hatten unsere Mitarbeiter Heinz Tiedge und Tobias Peine die Gelegenheit in Leipzig auf einem Flugsimulator das Fliegen zu üben. Die Fluglehrerin war eine 22jährige Pilotin, die alle Flugscheine als jüngste Pilotin in Deutschland besitzt. Das faszinierte unseren Meister Heinz Tiedge sehr, wie zu sehen ist.

Benefizkonzert Chamber Singers

Liebe Kunden und Freunde unseres Unternehmens. Vielleicht erinnern sich einige von Ihnen noch an das wunderbare Konzert vor zwei Jahren mit dem Chambers Chor aus den USA in der Pauluskirche in Magdeburg. Am 2. Juni 2014 kommt der Chor zu einem Benefiz-Konzert wieder nach Magdeburg, dieses Mal in der Kathedrale St. Sebastian. Wir möchten Sie hierzu recht herzlich einladen. Sie brauchen sich nicht anzumelden, sondern einfach da sein und genießen. 

 

Die jungen Studenten der Musikakademie an der Grace University Nebraska/USA singen Gospels und Psalmen. Sie freuen sich sehr auf Magdeburg, da Sie von den Studenten, die vor zwei Jahren in der Pauluskirche gastierten, nur gutes über die Stadt und das Publikum hörten. Es waren ca. 300 Besucher beim letzten Konzert. Die Chamber Singers machen eine Deutschlandtour und sind neben Magdeburg in Halle, Leipzip, Dresden und Berlin.

Ostercafé 2014

Zur Einladung zum Osterkaffee der Theatergruppe Groß Ammensleben kamen wieder über 80 Personen zu uns. Die Gäste wurdem mit dem Theaterstück "Der Lottogewinn" unterhalten. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf wird der Kindertagesveranstaltung in Groß Ammensleben am 1.6.2014 zu Gute kommen.

Nachtrag: Leider musste die Kindertagesveranstaltung im Juni ausfallen. Sie wird im Oktober nachgeholt.

Endlich eine neue Markise

Endlich- nach eineinhalb Jahren ist es soweit. Wir haben die neue Markise endlich am Tiedge Smarthome installiert. Warum es so lange gedauert hat? Da die Wunschermine unserer Kunden bei uns immer wichtiger sind, als unsere eigenen Wünsche.  

Zahnschmerzen tun weh!

Wir raten unseren Kunden immer wieder die Fensterbeschläge einmal im Jahr warten zu lassen, um Folgeschäden vorzubeugen. So hat meine Zahnärztin mir immer wieder den Rat gegeben, einmal im Jahr eine Zahnreinigung durchführen zu lassen, um Karies vorzubeugen. Aber man will ja nicht zuhören! Die Folgeschäden beim Fenster sind am Geldbeutel zu spüren, da man für neue Beschläge weit mehr zahlen muss als für eine Wartung. Die Folgeschäden bei den Zähnen sind Schmerzen!

Kuh Elsa!

Endlich Frühling - denkt sich sich auch unser neuester Kunde "Kuh Elsa". Als unsere Monteure mir erzählten, dass wir eine Kuh als Neukunden gewinnen konnten, glaubte ich es zu erst nicht. Aber "Kuh Elsa" wollte unbedingt Ihr Fenster im Kuhstall von der Firma Tiedge repariert bekommen haben. Unsere Herzlichkeit kommt also auch bei den Tieren gut an.

Der Winter bringt uns in Bedrängnis

Heute morgen (27. Januar 2014) hatten wir 15-20 cm Neuschnee. Falls wir heute nicht pünktlich bei Ihnen erscheinen können, haben Sie bitte Verständnis. Man kann halt den Wettervorhersagen nicht immer glauben.

Grüße aus Mont Saint Odile

Viele Grüße aus dem Wallfahrtsort Mont Saint Odile. Dieser meistbesuche Berg der gesamten Vogesenkette, mit lediglich 763 Metern Höhe, lockt durch seine herrliche Lage und der weit ausgedehnten Aussicht. Hier erholen wir uns für ein paar Tage, damit wir wieder mit vollem Engagement im Jahre 2014 an unsere Berufung gehen können.

Adventskalender geöffnet

Bereits zum zweiten Mal nahmen wir beim "lebendigen" Adventskalender für Groß Ammenslebener Kinder - organisiert von Moniak Benarz - teil. Am 9. Dezember besuchten uns die Kinder, um eine Tür des Kalenders zu öffnen. Immer wieder wartet hinter der Tür eine besondere Überraschung. Abend für Abend holt Frau Bednarz die Kinder ab. Toll, ein solches soziale Engagement. Deshalb sind wir jedes Jahr dabei.

Erste Anzeichen

Erste Anzeichen für den bevorstehenden Winter waren am Freitag zu sehen. Wir hoffen alle, dass der Winter nicht so lange andauert wie letztes Jahr. Da mussten wir noch Anfang März Schnee räumen.

Traurige Nachricht

Gestern, am 10. November 2013 um 16.42 Uhr wurde unser "Oskar" von einem Auto überfahren. Deshalb nehmen Sie es unsheute bitte nicht übel, wenn wir nicht so herzlich wie sonst sein können.

Neues Team Mitglied

Wir haben ein neues Team Mitglied seit Oktober 2013 - Markus Peine. Der Name Peine hat bei uns schon so etwas wie Tradition. Markus ist der Bruder von Tobias Peine, der schon seit über 5 Jahren zum Team gehört. Wir wünschen Markus viel Freude und Erfolg!

Auf den Hund gekommen

Heute wurde uns ein Bild von einer Kundin zugemailt. Selbst Hunde halten still, wenn unsere Mitarbeiter bei der Arbeit sind. Es muss ein faszinierender Anblick sein, unseren Mitarbeitern beim Einsetzen einer Tür zuzuschauen.

Auf Kommissar Brunettis Spuren

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Commissario Brunetti? Rund 150 der bedeutendsten Schauplätze aus Donna Leons beliebten Kriminalromanen und Verfilmungen haben wir in unserem Urlaub in Venedig besucht. Wer kann uns den Namen des Schauplatzes auf dem Foto nennen? Wir verlosen unter den richtigen Einsendungen (schreiben Sie einfach eine Email an: kontakt@tiedge.info) eine Flasche BELINI (Original venezianisches Getränk)

SOMFY Fotoshooting

Letzte Woche hatten wir bei 28 Grad Hitze einen Fotoshooting Termin. SOMFY hatte einen Fotgrafen beauftragt in unserem Musterhaus die Anwendung der intelligenten Steuerungen von Rollläden und Sonnenschutz aufzunehmen. Nach 4 Stunden waren alle Beteiligten körperlich am Ende. Man glaubt gar nicht wie anstrengend so was sein kann. Wir sind froh, nicht in diesem Metier arbeiten zu müssen, sondern Sie. liebe Kunden, mit unserer Dienstleistung zu bedienen.

0 Kommentare

Nachwuchs zugelaufen

Nachdem wir kurz vor unserem Urlaub unseren lieben SOMFY-Mitarbeiter "Kater Lenny" verloren haben, ist uns gestern überraschend ein Nachwuchstalent mit dem Namen "OSKAR" zugelaufen. Bis sie unseren LENNY vollwertig ersetzen kann, bedarf es noch viel Pflege und Geduld. Trotzdem freuen wir uns sehr über den Zuwachs ....

Neuer Mitarbeiter für SOMFY

Unser neuer Mitarbeiter "Lenny" lernt gerade Ihre neuen Motore von SOMFY ein. Sollte bei der Programmierung etwas nicht ganz hinhauen, dann kennen Sie jetzt den Grund!

0 Kommentare

Hochwasser in Magdeburg

Wir waren - Gott sei Dank - nur indirekt vom Hochwasser in Magdeburg betroffen. Aber unser Mitarbeiter Björn hatte größere Sorgen. Er stand kurz vor der Zwangsevakuierung.

 

Wir möchten allen freiwilligen Helfern aus ganz Deutschland einen Dank sagen. Das Wort Solidarität hat wieder einen neuen Stellenwert bekommen.

0 Kommentare

Fahnenmast gestellt

Endlich Sommer! Nun können wir auch unsere neuen Fahnen hissen ...

0 Kommentare

Regenbogen

Als wir gestern Abend diesen wunderschönen Regenbogen über unserer Halle sahen, dachte ich spontan an die biblische Bedeutung des Regenbogens. Nach der Sinnflut (Arche Noah) wollte Gott mit dem Regenbogen, die ewige Verbundenheit Gottes mit den Menschen verdeutlichen - als eine Art Brücke zwischen Himmel und Erde.

 

Wir sind verbunden mit Gott ...

0 Kommentare

Künftige Kunden

Unsere künftigen Kunden informieren sich schon jetzt über die neuesten Entwicklungen im Handwerk. Das finden wir gut ....

0 Kommentare

Pfingstausflug

Am Pfingstwochenende unternahmen wir einen Ausflug ins benachbarte Brandenburg. Auf der Havel unterhielten sich Michael Deck (links) und Heinz Tiedge (rechts) über die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Jahr nach der Bundestagswahl.

14 Kommentare

Besuch aus Nigeria

Pater Dr. Ogoko Callistus aus Nigeria besuchte uns am Wochenende auf unserem Firmengelände. Wir überreichten ihm die Geldspende an den gemeinnützigen Verein OLILE ANYA der hilfsbedürftige Kinder in Nigeria unterstützt.

 

0 Kommentare

Endlich Frühling

Endlich geschafft! Der Frühling ist in seiner vollen Pracht da. Und alle blühen auf ... die Blumen und die Menschen. Ist das nicht wunderbar.

 

0 Kommentare

120 Gäste beim Ostercafé

Rund 120 Gäste besuchten am Ostermontag auf unserem Firmengelände die Aufführung der Theatergruppe Groß Ammensleben. Nach dem Kaffeetrinken brachten Monika Bednarz und Hildburg Kaufmann die Besucher mit Schauspiel zum Lachen. Der Erlös aus dem Kuchenvekauf kommt den Kindern aus Groß Ammensleben zugute.

0 Kommentare

Besuch in Weimar

Drei große Denker Deutschlands. Goethe, Schiller und Deck. Wunderbarer Wintertag in Weimar am gestrigen Sonntag. Ja, Wintertag am 17. März! Und heute morgen lag schon wieder 10cm Neuschnee in Groß Ammensleben ......

 

0 Kommentare

Der Winter nimmt keine Ende

Als ich heute morgen aus dem Fenster sah traute ich meinen Augen nicht. Wir haben den 12. März und Neuschnee wie im tiefsten Winter. Ich hörte alle Nachbarn beim Schneeschieben fluchen. (Ich fluchte übrigens auch...)

 

0 Kommentare

Familie "Grabowski"

Bei uns fühlt sich auch Familie "Grabowski" wohl. Unglaublich wie viele neue Hügel wir täglich besichtigen können. Hat jemand eine Idee wie wir dem Herr werden können.

 

0 Kommentare

Nachhaltig Wirtschaften

0 Kommentare

Der Winter ist zurück

Seit gestern ist bei uns wieder der Winter zurück. Herrlicher Sonnenschein, kalt und Schnee. Toll! Meine Frau findet das aber nicht so toll....

 

0 Kommentare

Segen bringen. Segen sein.

Am 6. Januar 2013 haben die Sternsinger aus Groß Ammensleben unser neues Smarthome gesegnet. Wenn das kein guter Vorsatz für das Jahr 2013 ist. Wir möchten auch den Menschen aus unserer Region mit unserer Dienstleistung wieder ein Segen sein.

 

0 Kommentare

Ungewöhnlicher Kunde

So einen Kunden hatten wir auch noch nie. Kater LENNY lies sich von meiner Frau Nicole in Sachen Fenstereinbau beraten. Mal sehen, ob wir den Auftrag erhalten....

 

0 Kommentare

Auszeichnung Unternehmerpeis

Der diesjährige Unternehmerpreis des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes der Wirtschaft für Sachsen‐ Anhalt e. V. (AVW) steht unter dem Motto "Nachhaltiges Unternehmertum in Sachsen‐Anhalt durch ressourceneffiziente Maßnahmen". Wir erhielten für unser Projekt "Smarthome" eine Auszeichnung. Ich war mal wieder "Underdressed"!

 

0 Kommentare